Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 28.04.2017 | 13:57        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Alternative Bank Schweiz AG: Zieht positive Bilanz News-Statistik

Statistik
 
Alternative Bank Schweiz AG

20.03.2017, Die Alternative Bank Schweiz AG erzielte 2016 ein gutes Ergebnis. Erfreulich ist dank einem Plus von 13,5 Prozent die überdurchschnittlich positive Entwicklung im Kreditgeschäft. Die Anfang 2016 eingeführten Negativzinsen haben die gewünschte lenkende Wirkung auf die Kundengelder erzielt.

Die Alternative Bank Schweiz (ABS) soll gemäss ihren Statuten mit ihrer Geschäftstätigkeit einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft leisten. Gewinnorientierung steht dabei nicht im Vordergrund – die Bank will jedoch so viel Geld verdienen, dass sich das Unternehmen im Sinn des Leitbilds gesund weiterentwickeln kann. Diese Rechnung ist 2016 für die ABS aufgegangen:

POSITIVE ENTWICKLUNG IM KREDITGESCHÄFT
Die Bank mit einer Bilanzsumme von 1,654 Milliarden Franken hat Kredite in der Höhe von 1,213 Milliarden Franken vergeben. 84 Prozent davon sind für Projekte und Unternehmen, die einen nachweisbaren gesellschaftlichen oder ökologischen Mehrwert leisten. Das Wachstum von 13,5 Prozent im Kreditbereich ist für die Bank, aber auch im Branchenvergleich, überdurchschnittlich. Es erklärt sich vor allem durch die Finanzierung grösserer Bauprojekte von gemeinnützigen Wohngenossenschaften in der Westschweiz. Generell konnte die ABS ihre Geschäftstätigkeit in der Region dank dem neuen Standort in Lausanne-Flon deutlich ausbauen.

SOLIDES FUNDAMENT FÜR DIE ZUKUNFT
Das Aktionariat der ABS ist im letzten Jahr um 16 Prozent auf über 6’000 Aktionärinnen und Aktionäre gewachsen. Dank deren Engagement konnte die Bank ihre Eigenmittel von 109,9 auf 142,2 Millionen Franken steigern. Sie erreicht dadurch eine risikogewichtete Eigenkapitalquote von 17,25 Prozent. «Wir haben eine solide Grundlage, um unsere Strategie umzusetzen und unser Geschäftsmodell im Sinn des Leitbilds weiterzuentwickeln,» freut sich Martin Rohner, Vorsitzender der Geschäftsleitung.

NEGATIVZINSEN MIT LENKENDER WIRKUNG
Auf der Kundenseite ist die ABS 2016 weniger stark gewachsen als in den Vorjahren. Netto hat die Bank über 900 neue Kundinnen und Kunden gewonnen. Deren Zahl ist damit auf 31’551 angewachsen. Die Kundengelder sind um 2 Prozent auf 1,496 Milliarden Franken gestiegen, das ist deutlich weniger als in den Jahren nach der Finanzkrise. Die ABS-Kundschaft deponiert weniger Geld auf den Konten und fragt dafür mehr Dienstleistungen im Ausser-Bilanz-Geschäft nach. Entsprechend stiegen die gesamthaft von der Bank verwalteten Vermögen um 5 Prozent auf 1,792 Milliarden Franken. Dies ist ein Effekt der Negativzinsen, die die ABS seit 1. Januar 2016 auf allen Konten erhebt. «Wir haben uns davon eine lenkende Wirkung erhofft und diese ist eingetreten, was sich letztlich positiv auf die Wirtschaftlichkeit der Bank auswirkt», resümiert Martin Rohner.

POSITIVES ERGEBNIS
Die ABS erzielte mit ihrer Geschäftstätigkeit ein gutes Ergebnis. Sie kann für über 5 Millionen Franken Reserven bilden und einen Jahresgewinn von 1,8 Millionen Franken ausweisen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Zunahme von 33 Prozent.


Medienkontakt:
Barbara Felix
Leiterin Marketing & Kommunikation
062 206 16 78
medien@abs.ch

Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über Alternative Bank Schweiz AG:
Die Alternative Bank Schweiz (ABS) ist die soziale und ökologische Alltagsbank für alle, die wissen wollen, was mit ihrem Geld geschieht. Denn sie veröffentlicht sämtliche ausbezahlten Kredite.

So wissen Sie, was Ihr Geld bewirkt und wie es sogar Sinn stiftet: Denn die ABS finanziert und investiert in ökologische und soziale Projekte und Unternehmen. Dabei verzichtet sie auf Gewinnmaximierung und stellt konsequent die Nachhaltigkeit und ihre ethischen Grundsätze in den Vordergrund.
Alternative_Bank_Schweiz_AG:_Zieht_positive_Bilanz

Jetzt scannen und diese
News unterwegs lesen.
Wöchentliche Auslosung eines Spielkarten-Sets aus Las Vegas.

» Jetzt teilnehmen!
TOP-Adresse für Coiffure-Ausbildung mit Diplomabschluss!

» Mehr Info!
Fahnen in bester Qualität! Individuelle Werbefahnen und weitere Werbemittel.

» Jetzt besuchen!
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 28.04.2017 
Anna Oxa
Ann-Margret Olsson
Barby Kelly
Camille Bloch
Christian Neureuther
Dario Hübner
Dominique de Buman
Doris de Agostini-Rossetti
Emil Ruh
Erhard Loretan
Ernest Albert Gérard Schneider
Gustav Kurt Beck
Hartmut Rohde
Heidrun Merk
Horst-Eberhard Richter
Howard Paul Donald
Ilary Blasi
James Monroe
Jay Leno
Jessica Alba
Jorge Garcia
Katharina Ursinus
Kim Gordon
Kirsten Lühmann
Kurt Friedrich Gödel
Louis Ruchonnet
Ludwig Eckes
Max Amling
Maxim Simin
Michael Walchhofer
Paul Guilfoyle
Paul Sacher
Penélope Cruz
Peter Reber
Saddam Hussein
Susanne Klatten
Thomas Jarzombek
Too Short
Willi Steul

Anzeigen