Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 19.09.2018 | 10:02        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Bruno Gehrig und Homburger führen unabhängige Untersuchung bei Raiffeisen durch News-Statistik

Statistik
 
Raiffeisen Schweiz Genossenschaft

16.04.2018, Zur Aufarbeitung der Ära Pierin Vincenz startet Raiffeisen Schweiz eine interne Untersuchung und setzt Prof. Dr. Bruno Gehrig als unabhängigen Lead-Investigator ein. Ihm zur Seite steht ein Team der Wirtschaftskanzlei Homburger. Diese unabhängige Untersuchung hat zum Ziel, die Beteiligungskäufe von Raiffeisen Schweiz oder ihrer Tochtergesellschaften, die seit 2005 getätigt wurden, auf allfällige Unregelmässigkeiten zu überprüfen.

Der Verwaltungsrat von Raiffeisen Schweiz will mit einer lückenlosen Aufklärung der Vergangenheit für Transparenz sorgen. Um die Zeit unter dem vormaligen Vorsitzenden der Geschäftsleitung, Dr. Pierin Vincenz, aufzuarbeiten, hat der Verwaltungsrat an seiner gestrigen Sitzung beschlossen, Prof. Dr. Bruno Gehrig als Lead Investigator zu beauftragen. Bruno Gehrig ist eine unabhängige und anerkannte Persönlichkeit mit reicher Erfahrung in Exekutiv- und Aufsichtsfunktionen im Finanzdienstleistungsbereich.

Unabhängig und glaubwürdig
Bruno Gehrig führt die Untersuchung in enger Zusammenarbeit mit einem Experten-Team von Homburger. Die Wirtschaftskanzlei erfüllt alle erforderlichen Kriterien an Unabhängigkeit und Erfahrung in forensischen Untersuchungen und kann eine ausreichende Anzahl Spezialisten zur Verfügung stellen, um diese Untersuchung innert nützlicher Frist durchzuführen. Homburger beginnt umgehend mit den Untersuchungsarbeiten.

Analyse sämtlicher Beteiligungen
Im Zentrum steht die Frage, ob es beim Erwerb von Beteiligungen durch Raiffeisen Schweiz oder ihrer Tochtergesellschaften seit 2005 zu Unregelmässigkeiten gekommen ist. Zu diesem Zweck werden alle rund 100 Beteiligungsnahmen, die in diese Zeitspanne fallen, einer Risikoanalyse unterzogen und gegebenenfalls detailliert analysiert.

Von dieser Überprüfung ausgenommen sind die Unternehmen und Transaktionen, welche im Rahmen der Strafuntersuchung der Staatsanwaltschaft Zürich direkt untersucht werden. Sollten im Verlauf der von Raiffeisen angestossenen Untersuchung strafrechtliche, aufsichtsrechtliche, zivilrechtliche oder ethisch relevante Aspekte aufkommen, nimmt Raiffeisen Schweiz diese konsequent auf und trifft entsprechende Massnahmen. Die Finanzmarktaufsicht FINMA und die Zürcher Staatsanwaltschaft sind über dieses Vorgehen informiert.

«Indem die Vergangenheit konsequent aufgearbeitet und Transparenz über das Resultat der Untersuchungen geschaffen wird, wollen wir das Vertrauen in Raiffeisen Schweiz stärken», sagt Prof. Dr. Pascal Gantenbein, Vize-Präsident des Verwaltungsrats. Die Untersuchung wird spätestens Ende 2018 abgeschlossen sein.



Medienkontakt:
medien@raiffeisen.ch

Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über Raiffeisen Schweiz Genossenschaft:
Raiffeisen – eine moderne Bankengruppe mit tiefen Wurzeln.

Raiffeisen ist die drittgrösste Bankengruppe der Schweiz und führend im Retail-Geschäft. Für einen nachhaltigen Erfolg braucht es eine starke Organisation mit klar definierten Strukturen, zeitgemässe Produkte und Dienstleistungen, engagierte Mitarbeitende und verlässliche Partner – und das Vertrauen unserer Kundschaft.

Unsere einmaligen Stärken: Eine starke lokale Verankerung und der genossenschaftliche Gedanke, der unser Geschäft seit über 100 Jahren täglich prägt. 3,7 Millionen Schweizerinnen und Schweizer setzen auf unsere Beratungskompetenz, unsere bedürfnisorientierte Produkte und in die faire Geschäftspolitik von Raiffeisen.

News Übersicht

Nächster Artikel

Bruno_Gehrig_und_Homburger_führen_unabhängige_Untersuchung_bei_Raiffeisen_durch

Jetzt scannen und diese
News unterwegs lesen.
Messen Weinfelden organisiert jährlich drei wiederkehrende Spitzen-Events der Ostschweiz, die in Weinfelden stattfinden.

» Mehr Infos!
Kranken- und Unfallversicherung

» Mehr Info!
Internetnamen, Domains reservieren oder kaufen.

» Jetzt .ch oder .swiss Domain reservieren!
 
Anzeigen