Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 05.07.2020 | 14:58        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Etoile Bella Lui: in Crans-Montana geht ein Licht auf News-Statistik

Statistik
 
Crans-Montana Tourisme & Congrès (CMTC)

15.11.2019, Pünktlich zum Samichlaustag geht auf dem Walliser Hochplateau ein neuer Stern am Festivalhimmel auf: "Etoile Bella Lui" spricht alle Sinne an und findet in Crans-Montana heuer zum ersten Mal statt. Der winterlichen Magie auf der Spur erleben Gäste während eines Monats vom 6. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 das Erwachen der Berglegende vom Hirten und Stern namens "Bella Lui". Ein zauberhafter Laternenweg sorgt für Lichtblicke, ein Riesenrad auf über 1500 Metern über Meer für Weitblick. Und drumherum gibt's reichlich Handwerkskunst, Gospelkonzerte und Gourmetgenuss.

Neues Festival vereint Lichtspektakel mit weihnächtlicher Gourmet- und Handwerkskunst

Pünktlich zum Samichlaustag geht auf dem Walliser Hochplateau ein neuer Stern am Festivalhimmel auf: "Etoile Bella Lui" spricht alle Sinne an und findet in Crans-Montana heuer zum ersten Mal statt. Der winterlichen Magie auf der Spur erleben Gäste während eines Monats vom 6. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 das Erwachen der Berglegende vom Hirten und Stern namens "Bella Lui". Ein zauberhafter Laternenweg sorgt für Lichtblicke, ein Riesenrad auf über 1500 Metern über Meer für Weitblick. Und drumherum gibt's reichlich Handwerkskunst, Gospelkonzerte und Gourmetgenuss.

Zur Weihnachtszeit liegt während gut vier Wochen ein aussergewöhnlicher Zauber über dem Walliser Hochplateau von Crans-Montana. Erstmals erstrahlen die Lichter des Festivals "Etoile Bella Lui" ab dem 6. Dezember dieses Jahres im Zentrum der Walliser Destination. Entlang der Berglegende "Der Hirte und der Stern von Bella Lui", die über Generationen vor Ort überliefert ist, sind Licht und Lichtlein Programm - mit einem Laternenweg, welcher sich über einen Kilometer erstreckt. Dieser ist ab Freitag, 6. Dezember Abend für Abend in Betrieb. Musik, Feuershows und Lichtinstallationen rücken den Weg zum Auftakt ins richtige Licht. Mit an Bord sind auch leuchtende Werke von Erik Barray, dem namhaften Botschafter des Lichterfestivals "fête de lumières" aus Lyon. Wer das Ganze lieber von oben betrachtet, setzt sich ins 33 Meter hohe Riesenrad, auch dies eine Premiere für ein Skiresort in den Alpen. Das leuchtende Spektakel und das Panorama von Crans-Montana lassen sich von oben wunderbar ruhig bestaunen.

Kulinarische Höhenflüge und handwerkliche Finessen

Crans-Montanas Gourmet-Köche haben sich für das "Etoile Bella Lui"-Fest mit einer regionalen Weinkellerei zusammengetan. Entlang der Rue du Prado servieren sie den Festivalbesuchern überraschende Köstlichkeiten. Vier Bereiche bilden das Herz des Festivals: der Laternenweg, das Weihnachtsdorf rund um das Riesenrad, der Gourmetmarkt der Chefköche und der Apéro-Platz. Und so klingt Weihnachtszauber: bei Glühwein, Akkordeon und Gospelgesang. Regionale Handwerker warten mit Workshops für Kinder und Eltern auf. Schliesslich ist die Zeit des Schenkens angebrochen. "Wir sind stolz auf das ganze Dorf und seine Bevölkerung. Denn rund 80 Personen engagieren sich und bilden gemeinsam in den Strassen von Crans-Montana ein Weihnachtsuniversum, das zum Träumen und Flanieren einlädt", erklärt Bruno Huggler, Direktor von Crans-Montana Tourismus & Kongress.

Festival-Programm: "Etoile Bella Lui"

Der Laternenweg: 06.12.19 bis 22.03.20 von 17.00 bis 22.00 Uhr

Der Gourmetmarkt: 06. bis 08.12.19 und 13. bis 15.12.19 von 16.00 bis 20.00 Uhr

Der Apéro-Platz20.12.19 bis 05.01.20 von 16.00 bis 20.00 Uhr

Das Riesenrad-Dorf: Während des ganzen Festivals von 11.00 bis 20.00 Uhr

Zahlreiche Animationen: Während des ganzen Festivals

- Die Shows: Feuerjongleure und Eisskulpturen-Künstler- Konzerte und Gospelchöre- Workshops mit Handwerker von Crans-Montana

Medienunterlagen: https://bit.ly/2KlklxA

Medienkontakt Crans-Montana Tourismus & Kongress

Sophie Clivaz, Kommunikationsverantwortliche

sophie.clivaz@crans-montana.ch, +41 27 485 04 90

Medienstelle Deutschschweiz, c/o Panta Rhei PR

Weinbergstrasse 164

CH-8006 Zürich

Telefon: +41(0)44 365 20 20

info@pantarhei.ch



Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über Crans-Montana Tourisme & Congrès (CMTC):
Crans-Montana bietet alle Vorteile einer kleinen Stadt im Gebirge: In einigen Snowboardeur sur les piste de Crans-Montana Gehminuten ist man in freier Natur, zahlreiche Geschäfte führen alle Marken, die man in Paris oder Mailand findet. Shopping gehört in Crans-Montana zu den Ferien, wie auch viele andere Freizeitangebote.

Am Ende des Aufenthalts ist es das Frustrierendste, nicht alles ausprobiert zu haben, was Sport, Kultur und Entspannung bieten. Also werden sie wiederkommen.


Quelle:


News Übersicht

Nächster Artikel

Crans-Montana Tourisme & Congrès (CMTC)
Kranken- und Unfallversicherung

» Mehr Info über Galenos!
Internetnamen, Domains reservieren oder kaufen.

» Jetzt .ch oder .swiss Domain reservieren!
Video aufnehmen, hochladen und entdeckt werden

» so einfach geht's auf talentportal.ch.
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 05.07.2020 
Alan Belkin
Albert Döderlein
Alberto Gilardino
Alex Zülle
Allan Simonsen
Amélie Mauresmo
Anne Müller
Ansgar Brinkmann
Ata Yamrali
Barbara Frischmuth
Bizarre
Brad Daugherty
Carl Vogt
Carlo Thränhardt
Christian Doermer
Christoph Brandner
David Benyamine
Eric Voruz
Ethel Smith
Franco Masoni
Georges Pompidou
Heiner Kamp
Heinrich Homberger
Hermann Bachmaier
Ilona Massey
Jörg Tauss
Josef Haslinger
Kirill Gerasimov
Lena Ehlers
Lewis Huey
Ludwig Rittmeyer
M.-Eugène Ritzchel
Mac Dre
Marc Kissóczy
Matthias Bamert
Michael Heltau
Michael Sadler
Mimi Tran
Moritz Führmann
Oskar Leimgruber
Patrick Brian Beinlich
Paul Steinmann
René König
Ryan Hansen
Shirley Knight
Silvio Rüfenacht
Volkmar Andreae
Walter Matthias Diggelmann
Warren Oates
William Vontobel

Anzeigen