Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 25.02.2021 | 23:42        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Silke Rottenberg
Name Silke Rottenberg
Geburtsdatum 25.01.1972
Infos Sport, ehem. Fussballspielerin
  Silke Rottenberg (* 25. Januar 1972 in Euskirchen) ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin. Die Torfrau spielte von 1991 bis 2008 in der Bundesliga und war in den Jahren zwischen 1993 und 2008 in der Nationalmannschaft aktiv. 1998 wurde sie zu Deutschlands Fußballerin des Jahres gewählt. Silke Rottenberg gibt als ihren Wohnsitz Zülpich-Dürscheven an. Ihr Länderspiel-Debüt hatte Silke Rottenberg 1993 gegen die USA.

1997 trug sie bei der EM in Norwegen und Schweden maßgeblich zum Titelgewinn bei. Sie kassierte nur ein Gegentor. Bei der gewonnenen WM 2003 wurde sie zur Welttorhüterin gewählt. Außerdem wurde ihr der "SportStar Award 2004" verliehen. 2005 wurde sie zum dritten Mal in Folge Europameisterin mit der Nationalmannschaft. Bei den Olympischen Spielen Sydney 2000 und in Athen 2004 errang sie die Bronzemedaille.

Mit 126 Länderspielen (Stand 29. Mai 2008) ist sie Rekordtorhüterin des DFB (Rekordtorhüter bei den Männern ist Sepp Maier mit 95 Länderspielen). Im Januar 2007 zog sie sich beim Training mit der Nationalmannschaft im chinesischen Guangzhou einen Kreuzbandriss zu, womit sie ein halbes Jahr pausieren musste. Im Juli 2007 gab die Bundestrainerin Silvia Neid bekannt, dass Rottenberg bei der Weltmeisterschaft in China im September 2007 von Nadine Angerer als Nr.1 abgelöst wird.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Silke_Rottenberg
  » Kindername Silke in Kindernamen.ch
  » Vorname Silke in vornamen.onlineregister.ch
  » Silke Rottenberg auf Promigate.com
  » Silke Rottenberg auf Videos.ch
 
Piktogramme   Silke Rottenberg in Youtube.com
    Silke Rottenberg in Facebook.com
    Silke Rottenberg in Myspace.com
    Silke Rottenberg in Flickr.com
    Silke Rottenberg in Twitter.com
    Silke Rottenberg in Google.com
 
powered by Promigate.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
 
Galenos