Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 20.07.2019 | 06:17        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Laure Wyss
Name Laure Wyss
Geburtsdatum 20.06.1913
Infos Kultur, Schriftstellerin
  Laure Wyss (* 20. Juni 1913 in Biel/Bienne; † 21. August 2002 in Zürich) war eine Schweizer Schriftstellerin und Journalistin.

Laure (gesprochen: Lor) Wyss wurde 1913 in Biel geboren. Dort wuchs sie in ihrer deutschsprachigen Familie auf. Nach der Matura 1932 begann sie ein Sprachstudium in Paris, Zürich sowie Berlin und erwarb ein Lehrerinnenpatent für Deutsch und Französisch.

Die Kriegsjahre verbrachte sie in Schweden. Aus dem Schwedischen, Norwegischen und Dänischen übersetzte sie auf Anregung des Leiters der Evangelischen Verlags AG, Dr. Arthur Frey, mehrere Dokumente und Schriften aus der Widerstandsbewegung der skandinavischen Kirchen gegen die deutsche Besatzungsmacht, darunter Predigten von Kaj Munk.

1945 wurde Zürich ihr Wohnsitz, wo sie als freie Journalistin arbeitete. Von 1950 bis 1962 war sie Redakteurin beim Luzerner Tagblatt, 1958 bis 1967 Redakteurin beim Schweizer Fernsehen. Wyss gestaltete das erste Programm für Frauen, später die Sozialsendungen Unter uns. 1962 trat sie in die Redaktion des Tages-Anzeigers, in der sie 1970 das Tages-Anzeiger Magazin mitbegründete.

Nach ihrer Pensionierung 1979 war Laure Wyss als Gerichtsberichterstatterin und freie Schriftstellerin tätig. Sie ist 2002 in Zürich verstorben. Ihr Nachlass befindet sich im Schweizerischen Literaturarchiv in Bern.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Laure_Wyss
  » Kindername Laure in Kindernamen.ch
  » Vorname Laure in vornamen.onlineregister.ch
  » Laure Wyss auf Promigate.com
  » Laure Wyss auf Videos.ch
 
Piktogramme   Laure Wyss in Youtube.com
    Laure Wyss in Facebook.com
    Laure Wyss in Myspace.com
    Laure Wyss in Flickr.com
    Laure Wyss in Twitter.com
    Laure Wyss in Google.com
 
powered by Promigate.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 20.07.2019 
Andreas Krieger
Bernd Schneider
Bettina Kudla
Carlos Santana
Chris Cornell
Cosima Viola
Diana Rigg
Emil Baumgartner
Friedrich Marbach
Fritz Glarner
Georges Jaccottet
Gisele Bündchen
Gottlieb Bachmann
Heinz Kubsch
Jacques Delors
Johann Bernhard Fischer
Johann Ulrich Meyer
Josh Holloway
Julian Scheunemann
Kim Carnes
Kool G Rap
Lars Erik Bjørnsen
Lotte Ingrisch
Máximo González
Muse Watson
Natalie Wood
Nicole Prian
Otto Schily
Ove Verner Hansen
Paul Hubschmid
Remigius Kaufmann
Richard Billinger
Rocco Clein
Sarah Joelle Jahnel
Scout LaRue Willis
Shusaku Hosoyama
Stefan Rebmann
Tadeus Reichstein
Urs Schläfli
Uwe Johnson
Walter Biel

Anzeigen