Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 23.07.2018 | 09:31        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Howard Victor Carpendale
Name Howard Victor Carpendale
Geburtsdatum 14.01.1946
Infos Musik, Schlagersänger, Komponist
  Howard Victor Carpendale (14. Januar 1946 in Durban, Südafrika) ist ein südafrikanischer Schlagersänger und Komponist. Seine größten Erfolge verzeichnete er in den deutschsprachigen Ländern in den 1970er und 1980er Jahren. Im Laufe seiner Karriere konnte er über 25 Millionen Tonträger verkaufen.

Nach einigen erfolglosen Versuchen in seiner Heimat als Beat-Sänger und Elvis- Imitator siedelte Carpendale 1966 nach Europa über. Seine erste Station war Großbritannien, wo er verschiedene Jobs annahm, unter anderem als Sänger in einer Beat-Band.

Die als Südafrikaner benötigte Aufenthaltserlaubnis beschaffte ihm Meta Rogall aus Ostfriesland, bei der er erstmals in Deutschland auftrat. Dies verschaffte ihm die Möglichkeit, weiter durch Lokale zu tingeln.

Bei einem Gastspiel in Deutschland sprach Carpendale in Köln bei der Plattenfirma Electrola vor und bekam kurz darauf einen Vertrag. Seine erste Platte Lebenslänglich verkaufte sich etwa 60.000mal. Während seiner Zeit in Köln spielte Carpendale u.a. in der Rugby-Bundesliga beim ASV Köln.

1969 hatte er mit einer deutschen Coverversion des Beatles-Songs Obladi Oblada seinen ersten Hit in Deutschland. Ein Jahr später belegte er mit Das schöne Mädchen von Seite Eins den ersten Platz beim Deutschen Schlager-Wettbewerb 1970.

Der weitere Erfolg blieb jedoch zunächst aus, seine weiteren Platten verkauften sich nur schlecht und die Plattenfirma war kurz davor, den Vertrag mit ihm zu kündigen. Carpendale begann, seine Lieder selbst zu komponieren und zu produzieren. Ab 1974 kamen seine Eigenkompositionen wie Da nahm er seine Gitarre und Du fängst den Wind niemals ein auf den Markt, die kommerziell erfolgreich wurden. Zusammen mit seinem damaligen Gitarristen Joachim Horn schrieb er deutsche Texte zu bekannten ausländischen Liedern wie Los hombres no deben llorar/Love me like a stranger (Fremde oder Freunde), Lulelalelula (Deine Spuren im Sand), Sitting On The Dock Of The Bay (Armer alter reicher Mann), Ti amo oder Living Next Door To Alice (Tür an Tür mit Alice). Auch an der Titelmelodie der TV-Kinderserie Meister Eder und sein Pumuckl war er beteiligt. Zudem war er regelmäßig in den Fernseh- Musiksendungen ZDF- Hitparade und disco zu sehen.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land ZA
Links » de.wikipedia.org/wiki/Howard_Carpendale
  » Kindername Howard Victor in Kindernamen.ch
  » Howard Victor Carpendale auf Promigate.ch
  » Howard Victor Carpendale auf Videos.ch
 
Piktogramme   Howard Victor Carpendale in Youtube.com
    Howard Victor Carpendale in Facebook.com
    Howard Victor Carpendale in Myspace.com
    Howard Victor Carpendale in Flickr.com
    Howard Victor Carpendale in Twitter.com
    Howard Victor Carpendale in Google.com
 
powered by Promigate.ch
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 23.07.2018 
Aaron Wells Peirsol
Adrienne Gessner
Alessio Tacchinardi
Anna Maria Mühe
Arno Del Curto
Brandon Roy
Bruno Brehm
Carl Foreman
Charisma Lee Carpenter
Daniel Jacob Radcliffe
Elio Vittorini
Gail Emms
Götz George
Gustav Heinemann
Herbert Frankenhauser
Judit Polgár
Larry Manetti
Luiz Gustavo
Manuel Rocheman
Marco Bode
Martin Gore
Millane Fernandez
Monica Lewinsky
Myla und Charlene Federer
Nicholas Gage
Peter Bleser
Peter Puck
Rebecca June Cartwright
Roland Ertl
Rufus Beck
Ruth Humbel Näf
Sotirios Kyrgiakos
Stephen Jocz
Tanja Dankner
Thea Dorn
Theo van Gogh
Vladimir Prelog

Anzeigen