Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 10.12.2018 | 17:36        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Name Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Geburtsdatum 18.03.1990
Infos Film, TV, Musik
  Wilson Gonzalez Ochsenknecht (* 18. März 1990 in München) ist ein deutscher Schauspieler und Sänger.

Wilson Gonzalez Ochsenknecht ist der Sohn von Uwe Ochsenknecht und dessen von ihm getrennt lebender Ehefrau Natascha. Er hat einen jüngeren Bruder, Jimi Blue, eine jüngere Schwester, Cheyenne Savannah, und einen Halbbruder (Rocco Stark). Benannt wurde er nach dem Sänger Wilson Pickett und der Zeichentrickmaus Speedy Gonzalez.

Als Sechsjähriger wurde er von dem, zum Tatzeitpunkt 25-jährigen und bereits einschlägig vorbestraften, Bühnenbeleuchter Michael K. missbraucht.

Seine Karriere als Schauspieler begann er als Zehnjähriger im Jahr 2000 in dem preisgekrönten Film Erleuchtung garantiert von Doris Dörrie, in dem neben ihm sein Vater und sein Bruder Jimi Blue vor der Kamera standen. Bekannt wurde er jedoch durch die Rolle des Marlon in dem Film Die Wilden Kerle, in dem ebenfalls sein Bruder und sein Vater mitspielten. Er wirkte noch in drei Fortsetzungen mit.

Von 2006 bis 2007 besuchte er eine Kunstschule in den USA. Dort schrieb er zusammen mit befreundeten Rappern erste Songs. Im Jahr 2008 arbeitete er am Aufbau einer Band namens Heads On The Rocks. Sein erstes Album namens Cookies erschien am 23. Mai 2008 und geht in Richtung alternativer Pop-Rock. Hierbei sollen Bands wie Queens of the Stone Age, Arctic Monkeys und Led Zeppelin einflussgebend für das Album sein, ganz im Gegenteil zur Rap-bezogenen Musik des Bruders Jimi Blue. Seit dem 16. September 2008 drehte er zusammen mit seinem Bruder und Emilia Schüle den neuen Krimi-Film Gangs in Berlin. 2009 folgte die Hauptrolle des Melchior in der Adaption von Wedekinds Frühlings Erwachen für den ZDF-Theaterkanal.

Ochsenknecht lebt seit Sommer 2009 in Berlin.

2012 geriet Ochsenknecht in die Schlagzeilen, als wegen seiner Beteiligung am TV- Film „Willkommen im Krieg“ Todesdrohungen von Soldaten via Facebook an ihn gerichtet wurden. Die Bundeswehr-Angehörigen fühlten sich durch den kontroversen Inhalt des Films (Kriegseinsatz Deutscher als Komödie) und vor allem den Sendetermin verhöhnt; der Film lief am Ostermontag 2012, just zwei Jahre zuvor fielen in einem Gefecht mit Aufständischen am Karfreitag drei Fallschirmjäger.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Wilson_Gonzalez_Ochsenknecht
  » Kindername Wilson Gonzalez in Kindernamen.ch
  » Wilson Gonzalez Ochsenknecht auf Promigate.ch
  » Wilson Gonzalez Ochsenknecht auf Videos.ch
 
Piktogramme   Wilson Gonzalez Ochsenknecht in Youtube.com
    Wilson Gonzalez Ochsenknecht in Facebook.com
    Wilson Gonzalez Ochsenknecht in Myspace.com
    Wilson Gonzalez Ochsenknecht in Flickr.com
    Wilson Gonzalez Ochsenknecht in Twitter.com
    Wilson Gonzalez Ochsenknecht in Google.com
 
powered by Promigate.ch
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 10.12.2018 
Alfred Dregger
Andrea Henkel
Brian Molko
Britta Haßelmann
Catherine Hiegel
Charles Adam (Charlie Adam)
Christine Brückner
Christine Goll
Clown Grock
Dan Blocker
Donghua Li
Erich Pizka
Franco Ambrosetti
Georg Stefan Troller
Hasko Weber
Hippolyt Kempf
Imke Wübbenhorst
J. Alexander Baumann
Jennifer Nitsch
Joachim Kerzel
Jörg Jäger
José Mari
Josip Skoko
Katrin Siska
Kenneth Branagh
Mate Ghwinianidse
Michael Clarke
Patrick Flueger
Roland Schwarzl
Ruedi Walter
Stefan Münz
Tommy Jakobsen

Anzeigen