Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 20.08.2019 | 00:06        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Sheryl Suzanne Crow
Name Sheryl Suzanne Crow
Geburtsdatum 11.02.1962
Infos Musik, Sängerin
  Sheryl Suzanne Crow (* 11. Februar 1962[1] in Kennett, Missouri) ist eine US- amerikanische Rocksängerin, Gitarristin, Bassistin, Pianistin, Songschreiberin und mehrfache Grammy-Preisträgerin.

Crows Eltern, Bernice und Wendell Crow, spielten in einer Jazzband Klavier und Trompete. In diesem musikalischen Umfeld lag es nahe, dass Sheryl Crow an der University of Missouri-Kansas City Musik studierte. Danach arbeitete sie als Musiklehrerin mit behinderten Kindern.

Das Keyboard, das sie morgens in der Schule nutzte, verrichtete abends seinen Dienst in diversen Amateurbands, wo Sheryl Crow auch erste Erfahrungen als Sängerin sammelte. Dort hörte sie ein Mitarbeiter einer Werbeagentur, der ihr spontan anbot, einige Radio-Werbespots zu singen. Crow nahm das Angebot an und hatte wenig später in ein paar Stunden mehr verdient als in einem Monat als Lehrerin. Sie zog nach Los Angeles und versuchte, im Showgeschäft Fuß zu fassen, zunächst einmal jedoch ohne Erfolg.

Ihre Karriere begann 1987, als Michael Jackson sie als Background-Sängerin für seine erste Welttournee engagierte. Weitere Engagements als Backgroundsängerin (unter anderem bei Don Henley von den Eagles) folgten. Wenig später nahm sie A&M Records unter Vertrag und produzierte auch ein Album mit Crow, das jedoch in letzter Sekunde zurückgezogen wurde und bis heute unveröffentlicht blieb.

Über den Musikproduzenten Bill Bottrell, der gebeten wurde, sich zusammen mit Kevin Gilbert, ihrem damaligen Freund, um das Songmaterial von Sheryl Crow zu kümmern, gelangte sie zu einem lockeren Zusammenschluss von Musikern, der sich „Tuesday Night Music Club“ nannte. Hieraus entstand ihr Debütalbum Tuesday Night Music Club, das im August 1993 erschien. Es wurde jedoch erst ein weltweiter Erfolg, als im Spätsommer 1994 die Hit-Single All I Wanna Do veröffentlicht wurde.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » www.sherylcrow.com
  » Kindername Sheryl Suzanne in Kindernamen.ch
  » Vorname Sheryl Suzanne in vornamen.onlineregister.ch
  » Sheryl Suzanne Crow auf Promigate.com
  » Sheryl Suzanne Crow auf Videos.ch
 
Piktogramme   Sheryl Suzanne Crow in Youtube.com
    Sheryl Suzanne Crow in Facebook.com
    Sheryl Suzanne Crow in Myspace.com
    Sheryl Suzanne Crow in Flickr.com
    Sheryl Suzanne Crow in Twitter.com
    Sheryl Suzanne Crow in Google.com
 
powered by Promigate.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 20.08.2019 
Alberto Martín Magret
Albrecht Weyermann
Alice Kessler
Benjamin Barnes
Benjamin Harrison
Bernhard Russi
Bernhard Widmer
Cãtãlina Ponor
Chris Drury
Demi Lovato
Edith Hagg
Ellen Kessler
Ernst Breit
Friedrich A. Stock
Friedrich Degen
Fritz Wartenweiler
Hans Meiser
Henning Stensrud
Horst Scharfenberg
Isaac Hayes
Ívar Ingimarsson
James Gillingham
Jamie Cullum
Jelena Iljinitschna Poljonowa
Joshua Blake Kennedy
Kalle Pohl
Marcin Adamski
Markus Gandler
Martin Candinas
Nelia Novoa
Patrick Lo Giudice
Peter Horton
Ray Wise
Raymond Fein
Richard Duffy
Robert Plant
Samuel Dumoulin
Simon Desue
Slobodan Miloševic
Stefan Aigner
Stephan Maass
Stéphane Gillet
Susanna Daepp-Heiniger
Szabolcs Sáfár

Anzeigen