Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 23.05.2018 | 18:53        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Kai Hundertmarck
Name Kai Hundertmarck
Geburtsdatum 25.04.1969
Infos Radrennfahrer
  Kai Hundertmarck (25. April 1969 in Kelsterbach) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Von 1996 bis 2003 fuhr er für Team Telekom, zuvor für die Mannschaft Motorola. Sein größter Erfolg gelang ihm hier im Jahr 2000 mit dem Sieg bei Rund um den Henninger-Turm. 2004 beendete er seine Profikarriere als Radfahrer und widmete sich seitdem dem Triathlon. Er wird in der Bestenliste deutscher Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt.

Nach der Saison 2009 beendete er seine sportliche Karriere endgültig. Sein bestes Ergebnis beim Ironman Hawaii war im Jahr 2004 Platz 16. Sein bestes Ergebnis insgesamt erzielte 2007 beim Ironman Austria als Vierter.

Öffentlich bekannt wurde ein Streit zwischen dem Triathleten und dem Veranstalter des Ironman Germany in Frankfurt, Kurt Denk. Dieser verlangte im Jahr 2007 von den Athleten eine eidesstattliche Erklärung, nie gedopt zu haben. Hundertmarck gab eine veränderte Erklärung ab, da er, seiner Aussage nach, sonst zum Start an weiteren Wettbewerben verpflichtet würde. Der Veranstalter Kurt Denk stellte den ehemaligen Telekom-Profi jedoch öffentlich wegen einer möglichen Doping- Vergangenheit in Frage. Es folgte ein Schlagabtausch; Hundertmarck wurde lebenslang vom Ironman Germany ausgeschlossen. Um seine Unschuld zu erklären, erbrachte Hundertmarck letztlich den Anti-Doping-Eid, obwohl er nicht beim Wettbewerb startete.

Kai Hundertmarck ist der Enkel des deutschen Amateurmeisters im Straßenrennen von 1925, Hans Hundertmarck.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Kai_Hundertmark
  » Kindername Kai in Kindernamen.ch
  » Vorname Kai in vornamen.onlineregister.ch
  » Kai Hundertmarck auf Promigate.ch
  » Kai Hundertmarck auf Videos.ch
 
Piktogramme   Kai Hundertmarck in Youtube.com
    Kai Hundertmarck in Facebook.com
    Kai Hundertmarck in Myspace.com
    Kai Hundertmarck in Flickr.com
    Kai Hundertmarck in Twitter.com
    Kai Hundertmarck in Google.com
 
powered by Promigate.ch
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 23.05.2018 
Alexander Ruperti
Anatoli Jewgenjewitsch Karpow
Annemarie Schwarzenbach
Annette von Aretin
Aris Sas
Artie Shaw
Bernd Fuchs
Cäsar von Arx
Christian Hirte
Christine Maier
Daniel Humair
Dieter Hildebrandt
Douglas Fairbanks senior
Enzo Trossero
Ernst Niekisch
Ewald Banse
Friedrich Achleitner
Ingeborg Hallstein
Jean-Jacques Kravetz
Jewel Kilcher
Joan Collins
Joseph Roman
Karlheinz Deschner
Käte Duncker
Klaus Dahlen
Lane Edward Garrison
Laurent Aïello
Lena Meyer-Landrut
Linden Ashby
Marianne Schieder
Michael Gerdes
Nigel Davenport
Rubens Gonçalves Barrichello
Ruth Metzler-Arnold
Sepp Trütsch
Stefan Schwartze
Susan Cooper
Ursula Plassnik
Walter Reisch
Wotan Wilke Möhring

Anzeigen