Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 05.07.2020 | 14:28        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Dmitri Olegowitsch Bulykin
Name Dmitri Olegowitsch Bulykin
Geburtsdatum 20.11.1979
Infos Sport
  (* 20. November 1979 in Moskau) Dmitri Olegowitsch Bulykin ist ein russischer Fußballspieler.

Bulykin spielte unter Nationaltrainer Georgi Jarzew regelmäßig für die Nationalelf. Nach dessen Rücktritt wurde er nicht mehr berücksichtigt. Insgesamt erzielte er in 15 Einsätzen sieben Tore, davon allein drei beim 4:1-Sieg im Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft 2004 in Moskau gegen die Schweiz. Auch bei der Euro 2004 war er in Portugal für Russland im Einsatz.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land RU
Links » de.wikipedia.org/wiki/Dmitri_Bulykin
  » Kindername Dmitri Olegowitsch in Kindernamen.ch
  » Vorname Dmitri Olegowitsch in vornamen.onlineregister.ch
  » Dmitri Olegowitsch Bulykin auf Promigate.com
  » Dmitri Olegowitsch Bulykin auf Videos.ch
 
Piktogramme   Dmitri Olegowitsch Bulykin in Youtube.com
    Dmitri Olegowitsch Bulykin in Facebook.com
    Dmitri Olegowitsch Bulykin in Myspace.com
    Dmitri Olegowitsch Bulykin in Flickr.com
    Dmitri Olegowitsch Bulykin in Twitter.com
    Dmitri Olegowitsch Bulykin in Google.com
 
powered by Promigate.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 05.07.2020 
Alan Belkin
Albert Döderlein
Alberto Gilardino
Alex Zülle
Allan Simonsen
Amélie Mauresmo
Anne Müller
Ansgar Brinkmann
Ata Yamrali
Barbara Frischmuth
Bizarre
Brad Daugherty
Carl Vogt
Carlo Thränhardt
Christian Doermer
Christoph Brandner
David Benyamine
Eric Voruz
Ethel Smith
Franco Masoni
Georges Pompidou
Heiner Kamp
Heinrich Homberger
Hermann Bachmaier
Ilona Massey
Jörg Tauss
Josef Haslinger
Kirill Gerasimov
Lena Ehlers
Lewis Huey
Ludwig Rittmeyer
M.-Eugène Ritzchel
Mac Dre
Marc Kissóczy
Matthias Bamert
Michael Heltau
Michael Sadler
Mimi Tran
Moritz Führmann
Oskar Leimgruber
Patrick Brian Beinlich
Paul Steinmann
René König
Ryan Hansen
Shirley Knight
Silvio Rüfenacht
Volkmar Andreae
Walter Matthias Diggelmann
Warren Oates
William Vontobel

Anzeigen