Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 13.08.2020 | 20:16        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag George Rhoden
Name George Rhoden
Geburtsdatum 13.12.1926
Infos Sport
  (* 13. Dezember 1926) Vincent George Rhoden ist ein ehemaliger jamaikanischer Leichtathlet und Olympiasieger.

Rhoden war in den 1940er und 1950er Jahren ein erfolgreicher Sprinter aus Jamaika zusammen mit Arthur Wint und Herb McKenley. Er war schon an den XIV. Olympischen Sommerspielen 1948 in London teil, konnte aber weder im 100-Meter- Lauf noch im 400-Meter-Lauf die Finalrunde erreichen. Er war auch Mitglied der jamaikanischen 400-Meter-Staffel, die durch einen Muskelriss von Arthur Wint ausschied und somit die Chance auf eine Medaille aufgeben musste. Am 22. August 1950 lief Rhoden in Eskilstuna, Schweden über 400 Meter einen neuen Weltrekord mit einer Zeit von 45,8 s. Ebenso gewann er die AAU-Meisterschaften im 400-Meter-Lauf in den Jahren 1949 bis 1951 und als Student der Morgan State University die NCAA-Meisterschaften über 220 Yards im Jahr 1951 und über 440 Yards in den Jahren 1950 und 1952.

Bei den XV. Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki gewann Rhoden die Goldmedaille im 400-Meter-Lauf vor dem ebenfalls aus Jamaika stammenden Herb McKenley (Silber) und dem US-Amerikaner Ollie Matson (Bronze) sowie die Mannschafts-Goldmedaille im 4-mal-400-Meter-Staffellauf, zusammen mit seinen Teamkollegen Arthur Wint, Leslie Laing und Herb McKenley, vor den Teams aus den USA (Silber) und aus Deutschland (Bronze). Das jamaikanische Team stellte bei diesem Lauf einen neuen Weltrekord auf, mit einer Zeit von 3:03,9 min.
  
Land JM
Links » de.wikipedia.org/wiki/George_Rhoden
  » Kindername George in Kindernamen.ch
  » Vorname George in vornamen.onlineregister.ch
  » George Rhoden auf Promigate.com
 
Piktogramme   George Rhoden in Youtube.com
    George Rhoden in Facebook.com
    George Rhoden in Myspace.com
    George Rhoden in Flickr.com
    George Rhoden in Twitter.com
    George Rhoden in Google.com
 
powered by Promigate.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 13.08.2020 
Adrian Grygiel
Alfred Hitchcock
Aljona Bondarenko
Angelika Krüger-Leißner
Bartholomäus Kalb
Bizzy Montana
Bronislaw Jan Korfanty
Chad Brown
David Crane
Dominic Oduro
Eliette von Karajan
Erzbischof Makarios III
Fabian Sagstetter
Fidel Castro
Georges Aeby
Gottfried Veit
Gretchen Corbett
Hans Ruckstuhl
Heike Makatsch
Heinz Faßmann
Henning Voscherau
Henri Bioley
Ian Haugland
Ilyas Zetulayev
Jean-Charles Rielle
Jody Rae Thompson
Joh. Heinrich Plattner
Jonas Folger
Josef Lusser
Karl Elsener
Katja Horneffer
Madhur Jaffrey
Magdalena Martullo-Blocher
Manfred Horvath
Marc Gallego
Mattia Pasini
Miguel San Juan
Moritz A. Sachs
Moritz Bleibtreu
Niko Kranjcar
Pete King
Philippe Foerster
Quinn Cummings
Sacha Margairaz
Sandra Steinbach
Shani Davis
Siegfried Kampl
Ursus
Walter Augsburger

Anzeigen