Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 22.01.2020 | 13:20        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag George Rhoden
Name George Rhoden
Geburtsdatum 13.12.1926
Infos Sport
  (* 13. Dezember 1926) Vincent George Rhoden ist ein ehemaliger jamaikanischer Leichtathlet und Olympiasieger.

Rhoden war in den 1940er und 1950er Jahren ein erfolgreicher Sprinter aus Jamaika zusammen mit Arthur Wint und Herb McKenley. Er war schon an den XIV. Olympischen Sommerspielen 1948 in London teil, konnte aber weder im 100-Meter- Lauf noch im 400-Meter-Lauf die Finalrunde erreichen. Er war auch Mitglied der jamaikanischen 400-Meter-Staffel, die durch einen Muskelriss von Arthur Wint ausschied und somit die Chance auf eine Medaille aufgeben musste. Am 22. August 1950 lief Rhoden in Eskilstuna, Schweden über 400 Meter einen neuen Weltrekord mit einer Zeit von 45,8 s. Ebenso gewann er die AAU-Meisterschaften im 400-Meter-Lauf in den Jahren 1949 bis 1951 und als Student der Morgan State University die NCAA-Meisterschaften über 220 Yards im Jahr 1951 und über 440 Yards in den Jahren 1950 und 1952.

Bei den XV. Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki gewann Rhoden die Goldmedaille im 400-Meter-Lauf vor dem ebenfalls aus Jamaika stammenden Herb McKenley (Silber) und dem US-Amerikaner Ollie Matson (Bronze) sowie die Mannschafts-Goldmedaille im 4-mal-400-Meter-Staffellauf, zusammen mit seinen Teamkollegen Arthur Wint, Leslie Laing und Herb McKenley, vor den Teams aus den USA (Silber) und aus Deutschland (Bronze). Das jamaikanische Team stellte bei diesem Lauf einen neuen Weltrekord auf, mit einer Zeit von 3:03,9 min.
  
Land JM
Links » de.wikipedia.org/wiki/George_Rhoden
  » Kindername George in Kindernamen.ch
  » Vorname George in vornamen.onlineregister.ch
  » George Rhoden auf Promigate.com
 
Piktogramme   George Rhoden in Youtube.com
    George Rhoden in Facebook.com
    George Rhoden in Myspace.com
    George Rhoden in Flickr.com
    George Rhoden in Twitter.com
    George Rhoden in Google.com
 
powered by Promigate.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 22.01.2020 
Abi Tucker
Alain Sutter
Andrea Marcelli
Anja Freese
Annette Frier
Ben Moody
Beni Stöckli
Beverley Mitchell
Bruno Kreisky
Cajus Julius Caesar
Charlotte Sprecher
Christoph Oberheide
Elisabeth Schnell
Emil Arnold
Ernst Busch
Felix Müri
Fenja Rühl
Frank Lebœuf
Fridolin Holdener
Gilles Petitpierre
Gitta Saxx
Heinrich Albertz
Isabel Kerschowski
James Murray
Jean Wilhelm
Jenny Jürgens
Joh. Jakob Hasler
Joh. Rudolf Ringier
Linda Blair
Marcus A. Schildknecht
Mario Konrad
Markus Eggler
Melanie Winiger
Michael Hutchence
Mike Bossy
Monique Kerschowski
Peter Lohmeyer
Peter Pilz
Rainer Huber
Senay Ak
Sithu U Thant
Tim Mälzer
Urs Meier
Valerie Wilms
Willi Baumeister

Anzeigen