Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 22.03.2019 | 03:56        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Judith Hoersch
Name Judith Hoersch
Geburtsdatum 15.03.1981
Infos Film
  Judith Delphine Hoersch (* 15. März 1981 in Köln) ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin.

Judith Hoersch ist die Tochter einer Maskenbildnerin und des Musikjournalisten Teddy Hoersch.

Im Abitursjahr am musischen Gymnasium in Köln gab Sie ihr Debüt in der WDR- Serie Die Anrheiner (2001 - 2004) und in der RTL-Serie Mein Leben & Ich (2001 - 2004). Seither nahm sie privaten Schauspiel- und Gesangsunterricht. Von 2001 bis 2004 absolvierte sie die Schauspielschule am Deutschen Zentrum für Schauspiel in Köln, die sie mit der Bühnenreife verließ. Parallel dazu war Hoersch in Kinofilmen wie Männer wie wir (2004), Die Klasse von ’99 – Schule war gestern, Leben ist jetzt (2003) sowie Lieben (2006) zu sehen und übernahm eine der Hauptrollen in dem RTL-Vierteiler Das geheime Leben der Spielerfrauen (2005). 2004 ging Judith Hoersch mit einem Stipendium drei Monate nach Los Angeles, um ihr Wissen über das Filmmetier zu vertiefen. Nach und nach etablierte sie sich sowohl im dramatischen, als auch im komödiantischen Rollenfach und zeigte ihr Talent fürs humorvolle Fach unter anderem in der Sat.1-Komödie Im Spessart sind die Geister los (2010), Kanal fatal (BR- Sketchreihe) und Sesamstraße präsentiert: Eine Möhre für zwei (2012).

2005 schrieb und produzierte sie ihren ersten Kurzfilm Marlen & Bijou und spielte eine der Titelrollen. Danach folgte ein weiterer Kurzfilm Today is my day, in dem sie ebenfalls eine der Hauptrollen bekleidete und zudem den Titelsong sang. Beide Filme wurden auf internationalen Festivals mit Preisen ausgezeichnet. Letztgenannter erhielt das Prädikat „wertvoll“.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Judith_Hoersch
  » Kindername Judith in Kindernamen.ch
  » Vorname Judith in vornamen.onlineregister.ch
  » Judith Hoersch auf Promigate.ch
  » Judith Hoersch auf Videos.ch
 
Piktogramme   Judith Hoersch in Youtube.com
    Judith Hoersch in Facebook.com
    Judith Hoersch in Myspace.com
    Judith Hoersch in Flickr.com
    Judith Hoersch in Twitter.com
    Judith Hoersch in Google.com
 
powered by Promigate.ch
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 22.03.2019 
Ambrosi Hoffmann
André Heller
André Pollmächer
Anja Kling
Anna Ermakova
Anni Kronbichler
Bernd Herzsprung
Beverley Knight
Bruno Ganz
Christoph Engel
Daniel Unger
Elvis Stojko
George Benson
Heinz Winckler
Hugo Egon Balder
Ingolf Roßberg
James McManus
Jimmy Durmaz
John Otto
Karl Malden
Katharina Gutensohn
Laura Lass
Marcel Marceau
Martin Lindner
Mike Jenkins
Mona Klare
Pino Gasparini
Piotr Trochowski
Reese Witherspoon
Rick Harrison
Roger Whittaker
Sebastian Schoof
Silvano Beltrametti
Stephan Kling
Sven Butenschön
Tania Raymonde
Vanessa Fuchs
Volker Wissing
William Shatner

Anzeigen