Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 16.11.2018 | 03:12        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Aaron Johnson
Name Aaron Johnson
Geburtsdatum 13.06.1990
Infos Film
  Aaron Perry Taylor-Johnson (13. Juni 1990 in Holmer Green als Aaron Perry Johnson) ist ein britischer Schauspieler.

2001 spielte Taylor-Johnson an der Seite von Sean Bean in Tom & Thomas die Doppelrolle der Zwillingsbrüder, 2003 in Shanghai Knights die Rolle des Charlie Chaplin neben Jackie Chan und Owen Wilson. Ein Jahr zuvor hatte er eine Rolle in Die Bibel – Apokalypse. 2006 übernahm er die Rolle des jungen Eisenheim in The Illusionist.

Er wurde 2005 durch die Rolle als Prosper in Herr der Diebe (Thief Lord) bekannt. Vom 8. November bis zum 13. Dezember 2007 war er in England in der Teenieserie Nearly Famous als Owen Stephens, der ein talentierter Musiker ist, zu sehen. Ende August 2008 spielte er in der Teeniekomödie Frontalknutschen als Robbie. In Nowhere Boy, einer 2009 produzierten Filmbiografie, verkörpert Taylor-Johnson den jungen John Lennon. 2010 spielte er die Rolle des Kick-Ass im gleichnamigen Film sowie 2013 in dessen Fortsetzung Kick-Ass 2.

2014 und 2015 spielte er in den Marvel-Verfilmungen The Return of the First Avenger und Avengers: Age of Ultron die Rolle des Pietro Maximoff / Quicksilver. 2016 war er im Film Nocturnal Animals zu sehen. Für seine Darstellung wurde er mit dem Golden Globe Award als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Taylor-Johnson sorgte vor allem im Oktober 2009 mit seinem Privatleben in Großbritannien für Schlagzeilen, als der damals 19-jährige bei der Premiere des John-Lennon-Films bekannt gab, dass er mit der bereits 42-jährigen Regisseurin des Films, Sam Taylor-Wood, verlobt sei. Die beiden planten bereits die Hochzeit. Anfang des Jahres 2010 teilten die beiden der Zeitschrift Daily Mail mit, dass sie ein Kind erwarteten. Am 7. Juli 2010 wurde die erste Tochter des Paares geboren. Taylor-Wood hat bereits zwei Töchter aus einer früheren Ehe. 2011 spielte Aaron Taylor-Johnson die Hauptrolle im R.E.M.-Video ÜBerlin, bei dem Sam Taylor-Wood Regie führte. Am 18. Januar 2012 wurde ihre zweite Tochter geboren. Die beiden heirateten am 20. Juni 2012 und treten jetzt unter dem Doppelnamen Taylor-Johnson auf.

2017 wurde er in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) aufgenommen, die jährlich die Oscars vergibt
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land GB
  » Kindername Aaron in Kindernamen.ch
  » Vorname Aaron in vornamen.onlineregister.ch
  » Aaron Johnson auf Promigate.ch
  » Aaron Johnson auf Videos.ch
 
Piktogramme   Aaron Johnson in Youtube.com
    Aaron Johnson in Facebook.com
    Aaron Johnson in Myspace.com
    Aaron Johnson in Flickr.com
    Aaron Johnson in Twitter.com
    Aaron Johnson in Google.com
 
powered by Promigate.ch
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 16.11.2018 
Alexander Wladimirowitsch Popow
Amelie Kober
Anatoli Fjodorowitsch Dobrynin
Andreas Krause
Angelika Birck
Brigitte Zypries
Britta Steffen
Chi Coltrane
Christian „Flake“ Lorenz
Conny Pohlers
David Casa
Diana Krall
Donald Runnicles
Florian Fitz
Jane Tilden
Kari Lehtonen
Klaus Zeh
Kurt Ipekkaya
Lauren Amber Newton
Lisa Bonet
Lothar Späth
Maggie Gyllenhaal
Manfred Heise
Marcel Heinig
Marg Helgenberger
Martin Lingnau
Melchior Josef Martin Knüsel
Miguel Sandoval
Noah Gray-Cabey
Norbert Lammert
Oksana Bajul
Paul Cérésole
Paul Engelmann
Paul Scholes
Paul-J. Cérésole
René Steinke
Renos Doweiya
Sandro Zeller
Tanja Damaske
Wolfgang Kleff

Anzeigen