Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 22.01.2020 | 13:13        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Jamie Foxx
Name Jamie Foxx
Geburtsdatum 13.12.1967
Infos Schauspieler
  Jamie Foxx wuchs bei seiner Großmutter auf, da sich seine Eltern scheiden ließen, als er sieben Monate alt war. Auf Druck seiner Großmutter lernte er Klavier spielen. Foxx wollte zunächst nach der Schule zur Army gehen, bekam aber von seinem Ausbilder den Rat, etwas aus seinen künstlerischen Talenten zu machen. So begann er eine Karriere als Standup-Comedian in kleinen Clubs in Los Angeles, wo er unter anderem Ronald Reagan imitierte.

Auch musikalisch feierte Foxx Erfolge. Sein erstes Album mit dem Titel Peep This kletterte 1995 bis auf Platz 12 der US-Billboard-Charts. Das Nachfolgewerk Unpredictable erreichte im Dezember 2005 sogar kurzzeitig Platz 1. 2010 sang er bei We Are the World 25 for Haiti mit und setzte sich damit für Haiti ein.

Seine erste Filmrolle übernahm er an der Seite von Robin Williams in dem Film Toys. Nachdem er zunächst in Komödien gespielt hatte, erhielt er seine erste ernste Rolle in dem Football-Drama An jedem verdammten Sonntag von Oliver Stone. Zum Durchbruch verhalf ihm die Rolle als Gegenspieler von Tom Cruise in Collateral (2004), die ihm seine erste Oscarnominierung (2005, als bester Nebendarsteller) einbrachte. Für den Film Ray (2004), in welchem er den blinden legendären Musiker Ray Charles verkörperte, gewann er 2005 den Golden Globe in der Kategorie Bester Hauptdarsteller in einer Komödie/Musical und den Oscar als bester Hauptdarsteller. Damit wurde Foxx nach Sidney Poitier (1963, Lilien auf dem Felde) und Denzel Washington (2002, Training Day) der dritte afroamerikanische Schauspieler mit einem Hauptrollen-Oscar.

2007 spielte er neben Jennifer Hudson, Anika Noni Rose und Beyoncé Knowles eine Hauptrolle in dem Film Dreamgirls, der zwei Oscars gewann.

Für den US-amerikanischen 3D-Animationsfilm Rio (2011) synchronisierte er den Gelbbauchgirlitz Nico.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Jamie_Foxx
  » Kindername Jamie in Kindernamen.ch
  » Vorname Jamie in vornamen.onlineregister.ch
  » Jamie Foxx auf Promigate.com
  » Jamie Foxx auf Videos.ch
 
Piktogramme   Jamie Foxx in Youtube.com
    Jamie Foxx in Facebook.com
    Jamie Foxx in Myspace.com
    Jamie Foxx in Flickr.com
    Jamie Foxx in Twitter.com
    Jamie Foxx in Google.com
 
powered by Promigate.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 22.01.2020 
Abi Tucker
Alain Sutter
Andrea Marcelli
Anja Freese
Annette Frier
Ben Moody
Beni Stöckli
Beverley Mitchell
Bruno Kreisky
Cajus Julius Caesar
Charlotte Sprecher
Christoph Oberheide
Elisabeth Schnell
Emil Arnold
Ernst Busch
Felix Müri
Fenja Rühl
Frank Lebœuf
Fridolin Holdener
Gilles Petitpierre
Gitta Saxx
Heinrich Albertz
Isabel Kerschowski
James Murray
Jean Wilhelm
Jenny Jürgens
Joh. Jakob Hasler
Joh. Rudolf Ringier
Linda Blair
Marcus A. Schildknecht
Mario Konrad
Markus Eggler
Melanie Winiger
Michael Hutchence
Mike Bossy
Monique Kerschowski
Peter Lohmeyer
Peter Pilz
Rainer Huber
Senay Ak
Sithu U Thant
Tim Mälzer
Urs Meier
Valerie Wilms
Willi Baumeister

Anzeigen