Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 22.09.2018 | 10:10        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Francisco Vallejo Pons
Name Francisco Vallejo Pons
Geburtsdatum 21.08.1982
Infos Profischachspieler
  (* 21. August 1982 in Es Castell auf Menorca) Francisco Vallejo Pons ist ein spanischer Schachspieler.

Francisco Vallejo erlernte die Schachregeln als Fünfjähriger. Schnell galt er als eines der hoffnungsvollsten Talente in Spanien und nahm an zahlreichen internationalen Jugendmeisterschaften teil: Er wurde Zweiter bei der U10- Jugendweltmeisterschaft 1991 in Mamaia, Zweiter bei der U10-Europameisterschaft in Warschau 1992, geteilter Dritter (mit Étienne Bacrot) bei der U10-WM 1992 in Duisburg, Zweiter bei der U12-WM 1993 in Bratislava und geteilter Dritter (mit Ruslan Ponomarjow) bei der U12-WM in Szeged 1994.

1998 gewann er gemeinsam mit Miguel Illescas Córdoba die Spanische Meisterschaft in Linares und wurde im selben Jahr von der FIDE zum Internationalen Meister ernannt, 1999 im Alter von 16 Jahren und 9 Monaten, zum Großmeister. 2000 wurde er Zweiter bei der Jugendeuropameisterschaft U20 in Aviles und Jugendweltmeister U18 in Oropesa del Mar.

In diesem Jahr gewann er das Mallorca-Open und spielte erstmals in der spanischen Nationalmannschaft bei der Schacholympiade in Istanbul. 2001 gewann er in Havanna das Capablanca-Memorial und spielte im selben Jahr in Mondariz gegen den Bosnier Ivan Sokolov einen Wettkampf 4:4 (+1, -1, =6).

2002 spielte er erstmals beim Welteliteturnier in Linares, das von Garri Kasparow gewonnen wurde. Außerdem gewann er in diesem Jahr in Dos Hermanas und wurde bei der Spanischen Meisterschaft, ausgetragen in Ayamonte, Zweiter hinter dem Wahl-Spanier Alexei Schirow.

2003 gewann er mit der Bundesligamannschaft des Lübecker Schachvereins die deutsche Mannschaftsmeisterschaft und mit NAO Paris in Rethymno den Europapokal für Vereinsmannschaften.

Derzeit spielt er in der Bundesliga für den OSC Baden-Baden. 2004 besiegte er Viktor Kortschnoi in einem Wettkampf in Vera (Spanien) mit 3,5:2,5 (+2, -1, =3).

Beim Weltpokal in Chanty-Mansijsk 2005 wurde er Zwölfter. 2006 gewann er zusammen mit Ruslan Ponomarjow ein Jungmeisterturnier im mexikanischen Cuernavaca sowie die spanische Landesmeisterschaft in León.

Seine aktuelle Elo-Zahl beträgt 2693 (Stand: Juli 2009). Zuletzt unter den besten 20 der Weltrangliste lag er im Jahre 2005.
  
  
Land ES
Links » de.wikipedia.org/wiki/Francisco_Vallejo_Pons
  » Kindername Francisco Vallejo in Kindernamen.ch
  » Vorname Francisco Vallejo in vornamen.onlineregister.ch
  » Francisco Vallejo Pons auf Promigate.ch
  » Francisco Vallejo Pons auf Videos.ch
 
Piktogramme   Francisco Vallejo Pons in Youtube.com
    Francisco Vallejo Pons in Facebook.com
    Francisco Vallejo Pons in Myspace.com
    Francisco Vallejo Pons in Flickr.com
    Francisco Vallejo Pons in Twitter.com
    Francisco Vallejo Pons in Google.com
 
powered by Promigate.ch
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 22.09.2018 
Abraham Manzano
Andrea Bocelli
Andrea Kathrin Loewig
Anja Dittmer
Benjamin Pranter
Bonnie Hunt
Catherine Oxenberg
Christian Ulmen
Christine Aschenberg-Dugnus
Colin Braun
Daniella Alonso
Dieter Wiefelspütz
Dominique Baettig
Emilie Autumn
Erdogan Atalay
Ernesto Bertarelli
Ernie Reinhardt
Eugen Sänger
Georges Eggenberger
Hans Albers
Harry Kewell
Jan Hahn
Janne Drücker
Joan Jett
Klaas Heufer-Umlauf
Kôsuke Kitajima
Marc-Kevin Goellner
Michael Schramm
Mike Sexton
Nazif Hajdarovic
Sabine Lisicki
Shari Belafonte-Harper
Timo Antila
Tom André Hilde
Tom Felton
Tony Reedus
Ursula Stenzel
Veit Harlan
Wolfgang Petry
Yassine Chikhaoui

Anzeigen