Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 04.06.2020 | 00:38        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Benjamin Baltes
Name Benjamin Baltes
Geburtsdatum 30.03.1984
Infos Sport
  (* 30. März 1984 in Saarbrücken) Benjamin Baltes ist ein deutscher Fußballspieler.

Baltes wechselte vor der Saison 2005/06 vom KFC Uerdingen 05, wo er schon in der Jugend spielte, zum SC Freiburg. Baltes, der 2002 aus der eigenen Jugend in die Regionalligamannschaft des KFC Uerdingen kam, schaffte dort den Durchbruch in der Saison 2004/05, in der 32 Spiele machte und 8 Tore schoss. In Uerdingen wurde Baltes zum Spieler des Jahres gewählt.

Da der KFC Uerdingen zur Saison 2005/06 keine Lizenz bekam und somit in die Oberliga absteigen musste, entschloss sich Baltes den Verein zu verlassen. Baltes hatte viele Angebote aus der 1. und 2. Liga und entschied sich für den SC Freiburg, wo er bis 2008 unterschrieb. Nach nur einer Saison und 15 Einsätzen verließ Baltes den Sportclub wieder und wechselte zur Saison 06/07 zum Regionalligisten VfB Lübeck. Sein dortiger Vertrag wurde in der Winterpause der Saison 2007/08 nach 43 Einsätzen wieder aufgelöst, da der Lübecker Verein in massive finanzielle Schwierigkeiten geriet. Baltes schloss sich daraufhin dem Regionalligakonkurrenten Rot-Weiss Essen an.

Zur Saison 2008/09 wechselte Baltes zum Drittligisten FC Erzgebirge Aue und trug dort die Rückennummer 7. Er konnte sich allerdings nicht durchsetzen und absolvierte nur 10 Spiele, davon keins über 90 Minuten. Zum Ende der Saison wurde er ausgemustert. Zur Rückrunde der Saison 2009/2010 wechselte er zur 2. Mannschaft (U23) von Borussia Mönchengladbach und unterschrieb dort einen Vertrag bis zum Saisonende.

Baltes spielte schon in der U-20 Nationalmannschaft.
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Benjamin_Baltes
  » Kindername Benjamin in Kindernamen.ch
  » Vorname Benjamin in vornamen.onlineregister.ch
  » Benjamin Baltes auf Promigate.com
 
Piktogramme   Benjamin Baltes in Youtube.com
    Benjamin Baltes in Facebook.com
    Benjamin Baltes in Myspace.com
    Benjamin Baltes in Flickr.com
    Benjamin Baltes in Twitter.com
    Benjamin Baltes in Google.com
 
powered by Promigate.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 04.06.2020 
Adolf Maurer
Alfred-L. Vincent
Angelina Jolie
Anna-Lena Grönefeld
Annett Hesselbarth
Anni Krahnstöver
Antonio Ermirio de Moraes
Arved Deringer
Bar Refaeli
Bruce Dern
Camille Decoppet
Cecilia Bartoli
Christiane Ratjen-Damerau
Dana Bönisch
Dominique Gisin
Evan Lysacek
Fritz Weber
Günter Strack
Gustav Joh. Schneider
Hans Ehrenberg
Hartmut Pötzelberger
Heinrich Otto Wieland
Henri-François-Jules Vallotton
Horatio Sanz
Johann Baptist Sidler
Karl Binding
Kaspar L. Krieg
Laurent Wehrli
Leopold Vietoris
Lukas Podolski
Marcus Weinberg
Max Haufler
Morgan Griffin
Norbert Nachtweih
Oscar Mayer
Radost Bokel
Russel Brand
Sir Christopher S. Cockerell
Sonsee Neu
Sören Schumacher
Stefano Pessina
Theodor Haecker
Tobias Karlsson
Ulrich Siegrist
Valentin Gitermann
Viktor Klima
Willy Hagara

Anzeigen