Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 02.12.2020 | 17:18        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Geburtstag Spike Jonze
Name Spike Jonze
Geburtsdatum 22.10.1969
Infos Film, Regisseur
  Spike Jonze (* 22. Oktober 1969 in Rockville, Maryland, USA; eigentlich Adam Spiegel) ist ein US-amerikanischer Film- und Musikvideo-Regisseur. Jonze begann seine Karriere als Regisseur von Musikvideos unter anderem der Beastie Boys (z. B. Sabotage) oder Fatboy Slim (z. B. Weapon of Choice). Nach zwei Kurzfilmproduktionen inszenierte er 1999 erstmals einen Spielfilm: Being John Malkovich.

Der phantasievolle Film, dessen Drehbuch der bis dahin nur für Fernsehserien tätig gewesene Charlie Kaufman schrieb, wurde ein großer Erfolg und erntete international zahlreiche Auszeichnungen sowie drei Oscar-Nominierungen, darunter jene für Drehbuch und Regie. Für seinen zweiten Film, Adaption., arbeitete Jonze erneut mit Kaufman zusammen. Dieser schrieb sich selbst sowie seinen (fiktiven) Bruder Donald als Hauptfiguren in den Film, der von den Qualen eines von Schreibblockaden geplagten Drehbuchautoren handelt.

Jonze ist außerdem einer der Erfinder der MTV-Serie Jackass und Produzent des Films zur Serie Jackass: The Movie. Derzeit ist er u. a. kreativer Leiter des Internet-TV-Senders VBS.TV des Magazins Vice. Des Weiteren ist er Mitinhaber der Skateboardfirma Girl Skateboards. Im Jahr 1999 spielte er im Actionfilm Three Kings an der Seite von George Clooney. Er ist entfernter Verwandter der US- amerikanischen Katalog-Versandhaus-Gründerfamilie Spiegel, an deren Erbe er aber entgegen allgemein verbreiteter Meinung nicht beteiligt wurde.

Am 26. Juni 1999 heiratete er seine Kollegin, die Regisseurin Sofia Coppola, Tochter des weltbekannten Regisseurs Francis Ford Coppola. Die Ehe ist mittlerweile geschieden. Spike Jonze arbeitet unter verschiedenen Pseudonymen, u. a. Richard Koufey.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
Links » de.wikipedia.org/wiki/Spike_Jonze
  » Kindername Spike in Kindernamen.ch
  » Spike Jonze auf Promigate.com
  » Spike Jonze auf Videos.ch
 
Piktogramme   Spike Jonze in Youtube.com
    Spike Jonze in Facebook.com
    Spike Jonze in Myspace.com
    Spike Jonze in Flickr.com
    Spike Jonze in Twitter.com
    Spike Jonze in Google.com
 
powered by Promigate.com
 
Alle Angaben ohne Gewähr
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 02.12.2020 
Adrian Amstutz
Angelina Grün
Auguste Lambelet
Britney Spears
Chris Burke
Christine Westermann
Christopher Wolstenholme
Dieter Bartsch
Fonsi Nieto
Franz Braumann
Franz Comploi
Gaby Köster
Gianni Versace
Giovanni Parisi
Hans E. Siegrist
Hans Frei
Jan Ullrich
Jörg Sackmann
Joseph-A. Favre
Jürg Wyttenbach
Justus von Dohnányi
Karsten Klein
Lisa Kreuzer
Louisa Walter
Lucy Liu
Marco Engelhardt
Maria Callas
Marion Gräfin Dönhoff
Michael Larrabee
Monica Seles
Nelly Furtado
Patrick Neumann
Peter Carl Goldmark
Roger Dafflon
Rudolf Scharping
Sergejs Žoltoks
Siyabonga Nomvethe
Sydney Youngblood
Thierry Béguin
Thomas Pöck
Ulrich Wickert
Ursela Monn
Wladimir Alexandrowitsch Jefimkin
Yvonne Catterfeld

Anzeigen 
 
Galenos