Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 12.12.2017 | 22:41        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Helvetia Venture Fund investiert in InsurTech-Start-up INZMO News-Statistik

Statistik
 
Helvetia Holding AG

07.12.2017, Der Helvetia Venture Fund beteiligt sich am InsurTech-Unternehmen INZMO. Das estnische Start-up ermöglicht einen durchgängig digitalisierten B2B2C- Versicherungsprozess, der alle wesentlichen Schritte umfasst – vom Vertragsabschluss über die Verwaltung von Verträgen, und Partnerschaften bis zur Schadenmeldung. Helvetia Versicherungen sammelt mit INZMO bereits seit Juni 2017 operative Erfahrungen.

Der Helvetia Venture Fund hat einen einstelligen Millionenbetrag in das InsurTech-Unternehmen INZMO aus Estland investiert. Mit der Technologie von INZMO können Verbraucher online über die Smartphone-App oder in den Geschäften der kooperierenden Einzelhändler ihren Versicherungsbedarf sofort decken. In wenigen Minuten können Versicherungspolicen abgeschlossen und anschliessend verwaltet werden. Zudem können Kunden Schadenfälle direkt via App melden und erledigen lassen.

INZMO wurde bei den StartUp Europe Awards im Mai 2017 von der Europäischen Kommission als bestes Fintech-Unternehmen in Europa ausgezeichnet.

Das Start-up und Helvetia sind aktuell gemeinsam in der Versicherung von Vermögenswerten wie beispielsweise Fahrrädern, Unterhaltungselektronik, Brillen oder Uhren aktiv. Die Mittel der aktuellen Investition werden für die Weiterentwicklung der Kooperation verwendet.

«Wir können von INZMO viel über einfache Interaktion mit dem Kunden lernen. Zudem wollen wir das Potenzial der Plattform für unsere B2B2C- Partnerschaften nutzen», erklärt Martin Tschopp, Leiter Unternehmensentwicklung von Helvetia. «Helvetia ist bereits jetzt ein wichtiger Partner für verschiedene Versicherungslösungen. Wir freuen uns, dass diese Partnerschaft nun mit einem agilen und innovativen Partner wie Helvetia ausgebaut wird, was INZMO ein schnelles Wachstum ermöglicht», so Meeri Rebane, Mitgründerin von INZMO.


Medienkontakt:
Analysten
Helvetia Gruppe
Susanne Tengler
Leiterin Investor Relations
Dufourstrasse 40
9001 St.Gallen
Telefon: 058 280 57 79
investor.relations@helvetia.ch

Medien
Helvetia Gruppe
Jonas Grossniklaus
Media Relations Manager
St. Alban-Anlage 26
4002 Basel
Telefon: 058 280 50 33
media.relations@helvetia.ch

Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über Helvetia Holding AG:
Helvetia hat eine lange Tradition: Sie ist in über 150 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, internationalen Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt Helvetia über Niederlassungen im Heimmarkt Schweiz sowie in den im Berichtsegment Europa zusammengefassten Ländern Deutschland, Italien, Österreich und Spanien. Ebenso ist Helvetia mit dem Berichtsegment Specialty Markets in Frankreich und über ausgewählte Destinationen weltweit präsent. Schliesslich organisiert sie Teile ihrer Investment- und Finanzierungsaktivitäten über Tochter- und Fondsgesellschaften in Luxemburg und Jersey. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in St.Gallen.

Helvetia ist im Leben- und im Nicht-Lebengeschäft aktiv; darüber hinaus bietet sie massgeschneiderte Specialty-Lines-Deckungen und Rückversicherungen an. Der Fokus der Geschäftstätigkeit liegt auf Privatkunden sowie auf kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zum grösseren Gewerbe.

Die Gesellschaft erbringt mit rund 6'500 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 5 Millionen Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von CHF 8.51 Mrd. erzielte Helvetia im Geschäftsjahr 2016 ein Ergebnis aus Geschäftstätigkeit von CHF 491.8 Mio. Darüber hinaus engagiert sich Helvetia auf vielfältige Weise für Umwelt und Gesellschaft. Die Namenaktien der Helvetia Holding werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG unter dem Kürzel HELN gehandelt.
Helvetia_Venture_Fund_investiert_in_InsurTech-Start-up_INZMO

Jetzt scannen und diese
News unterwegs lesen.
Wöchentliche Auslosung eines Spielkarten-Sets aus Las Vegas.

» Jetzt teilnehmen!
Messen Weinfelden organisiert jährlich drei wiederkehrende Spitzen-Events der Ostschweiz, die in Weinfelden stattfinden.

» Mehr Infos!
Seit 2007 organisieren wir, Bettina & Tino Jeremy Mosca-Schütz von der Firma Schwingung, regionale Gesundheitsmessen in der Schweiz.

» Mehr Infos!
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 12.12.2017 
Ado Kojo
Alfred Werner
Alina Weidlich
Beat Sterchi
Berkant Göktan
Cecil Remmler
Christina Becker
Connie Francis
Daniel Agger
Diego Baldenweg
Dionne Warwick
Edward I. Koch
Emerson Fittipaldi
Frank Sinatra
Fredy Scheim
Fritz Muliar
Gabriele Löwe
Heidi Løke
Hermann Neuberger
Ismail Sahin
Jana Ina
Jean Rudolf von Salis (Soglio)
Karl Rudolf von Lentulus
Martina Hellmann
Mayim Bialik
Pankraz Freitag
Razundara Tjikuzu
Rudolf Rohaczek
Sam Cronin
Sanibal Orahovac
Sheila E.
Sibylle Laurischk
Sophie Edington
Stefan Gödde
Susanna Tamaro
Tim Kalkhof
Tom Gerhardt
Valerie Steinmann
Volker Beck
Walter Kogler
Wanda Worch

Anzeigen