Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 13.11.2018 | 20:07        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Renault Suisse SA: Renault am "Wimbledon der Alpen" in Gstaad: Ladies Championship Gstaad, 14.-22. Juli 2018 News-Statistik

Statistik
 
Renault Suisse SA

12.07.2018, Kurz nach Wimbledon blickt die Welt des Tennis in Richtung Berner Oberland. Während drei Wochen tragen in Gstaad wiederum hochkarätige Spielerinnen und Spieler zwei internationale Tennisturniere der Weltklasse aus. Den Anfang macht die dritte Ausgabe der «Ladies Championship Gstaad», vom 14. bis 22. Juli. Danach schlagen die Männer vom 21. bis 29. Juli zu Spiel, Satz und Match auf. Beiden Turnieren gemeinsam sind die Top-Besetzung. Und bei beiden Veranstaltungen sorgt Renault als Silver- Partner für die Mobilität der Tennis-Stars. Den Besuchern präsentiert Renault mit dem Pick-up Alaskan und dem sportlichen Mégane R.S. zwei besonders attraktive Modelle – mit der Möglichkeit, diese und weitere Produkt-neuheiten vor Ort zu fahren.

Gstaad ruft - und die Welt des Tennis kommt. Wiederum dürften rund 40’000 Besucher ins Berner Oberland reisen, um die Stars ab dem 14. Juli am «Ladies Championship Gstaad» und ab 21. Juli am «J. Safra Sarasin Swiss Open Gstaad» bei Spiel, Satz und Match zu bewundern.

Als Silver-Partner sorgt Renault seit 11 Jahren dafür, dass Spieler, Gäste und Ehrengäste in Gstaad mobil bleiben, mit viel Klasse, aber auch sicher, komfortabel und umweltbewusst. Für den Transfer der Spielerinnen und Spieler setzt Renault rund 25 Fahrzeuge ein, vom Trafic SpaceClass, Koleos und Espace bis zum Talisman Grandtour.

Olivier Wittmann, Generaldirektor von Renault Suisse SA: «Tennis und Gstaad – das sind schon zwei gute Gründe für das langjährige Engagement von Renault im Berner Oberland. Dieser einzigartige Mix von Sport und Spiel auf höchstem Niveau, von Eleganz und Herausforderung in einer wunderbaren Natur passt perfekt zu Renault – und zu den Autos von Renault. Es gibt aber noch einen dritten, den wohl wichtigsten Punkt, warum wir den Juli regelmässig in Gstaad verbringen. Die beiden Turniere bilden für uns eine ideale Bühne, um den Kunden zu begegnen, um mit ihnen die Werte zu teilen, die den besonderen Charme von Renault ausmachen – das französische Flair, gepaart mit Präzision und Lebensfreude. Wir freuen uns darauf, dieses Savoir-vivre in Gstaad zusammen mit unseren Kunden zu geniessen.»

Dritte «Ladies Championship Gstaad» mit Timea Bacsinszky
Mit der «Ladies Championship Gstaad» nahm das «Wimbledon der Alpen» vor zwei Jahren eine Tradition auf, die von 1917 bis 1983 nicht weniger als 66-mal stattfand. Für die dritte Austragung des Damenturniers meldet der Organisator eine Top-Besetzung, wobei die Schweiz mit ihren hochkarätigen Spielerinnen stark vertreten ist. Unter anderem dürfen sich die Besucher auf Kiki Bertens, Alizé Cornet, Alison Van Uytvanck und natürlich auf die Schweizerinnen Stefanie Voegele, Viktorija Golubic und Timea Bacsinszky freuen.

J. Safra Sarasin Swiss Open Gstaad mit Topbesetzung
Während die Damen das Finale spielen, beginnt bereits das Männerturnier. Die 103. Austragung vereint vom 21. bis 29. Juli wiederum Top-Spieler aus aller Welt. Zu den hochkarätigen Favoriten zählen Roberto Bautista-Agut, Fabio Fognini, Borna Coric, Andrey Rublev, Robin Haase, Joao Spousa, Guilermo Garcia-Lopez - um nur einige der 19 Spieler zu nennen, die aktuell unter den Top 100 im WTA- Ranking stehen.

Renault Alaskan und Neuer Mégane R.S. in Gstaad
Während die Tennis-Elite auf den Courts aufspielt, stellt Renault in und um Gstaad, und natürlich auch im Partner-Village, die neusten Modelle vor. Die Highlights in diesem Jahr heissen Renault Alaskan und Renault Mégane R.S. Damit zeigt Renault den Besuchern in Gstaad zwei Welten, die gegensätzlicher nicht sein könnten, und doch beide perfekt nach Gstaad passen.

Der viertürige Renault Alaskan bietet als Pickup alles, was es für Abenteuer, Arbeit und Fahrspass braucht, von Sport bis Spiel, vom Zugfahrzeug bis zum Handwerker par excellence, 4x4 inklusive.

Mit dem Neuen Mégane R.S. wiederum bringt Renault einen Sportler auf die Strasse, der die Gene von Renault Sport trägt und für Höchstleistungen steht – von der Performance auf der Passstrasse bis zum Highspeed auf der Rennstrecke - Fahrspass inklusive. Immer.

Beide, der Renault Alaskan und der Neue Renault Mégane R.S. stehen für die Besucher in Gstaad auch bereit für kurze Probefahrten.


Medienkontakt:
Karin Kirchner
Direktorin Kommunikation
Telefon: +41 (0)44 777 02 48
Mobile: +41 (0) 79 639 80 13
karin.kirchner@renault.ch

www.renault.ch
www.facebook.com

Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über Renault Suisse SA:
Seit mehr als 85 Jahren macht Renault Suisse die Schweiz mobil Am 30.April 1927 gründete Renault unter dem Namen „Société Anonyme pour la Vente des Automobiles Renault“ (SAVAR) in Genf eine eigene Verkaufsfiliale für die Schweiz. Waren es in jenem Jahr noch bescheidene 242 Fahrzeuge, die abgesetzt werden konnten, so hat man sich mittlerweile mit den 2012 abgesetzten rund 18'000 verkauften Einheiten fest in der Spitzengruppe der Schweizer Importeure etabliert. Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr, hat es der französische Hersteller doch immer wieder verstanden, mit innovativen, teils revolutionären Modellen völlig neue Massstäbe zu setzen.

Als mutigem und visionärem Automobilhersteller ist es Renault stets gelungen, Bedürfnisse zu erkennen und der Entwicklung von Wertvorstellungen und Lebensweisen vorzugreifen. Renault ist ein sympathisches Unternehmen, für das die Innovation im Dienste der Menschen ein zentrales Anliegen ist. Renault steht für Fahrzeuge, mit denen jeder seinen ureigensten Lebensstil zum Ausdruck bringen kann. Ein Renault bietet eine einzigartige Kombination von Fahrspass, Sicherheit und Lebensqualität an Bord. Als französisches Unternehmen mit internationalem Format ist Renault in mehr als 118 Ländern auf der ganzen Welt mit drei Marken vertreten: Renault, Dacia und Renault Samsung Motors. Seine Entwicklung zu einem internationalen Unternehmen ist ebenfalls gekennzeichnet durch die strategischen Allianzen mit Nissan, Avtovaz (grösster russischer Autobauer) und Daimler.

Nachdem Renault Suisse nach dem Wegzug aus Genf im Dezember 1959 seinen Geschäftssitz jahrzehntelang in Regensdorf bei Zürich hatte, zog man Anfang 2002 ins ehemalige Gebäude der Nissan Schweiz in Urdorf, wo die Angestellten beider Gesellschaften nun unter einem Dach arbeiten.

News Übersicht

Nächster Artikel

Renault_Suisse_SA:_Renault_am_

Jetzt scannen und diese
News unterwegs lesen.
Publikation von Presse- bzw. Medienmitteilungen.

» Jetzt Ihre Medienmitteilung publizieren!
Video aufnehmen, hochladen und entdeckt werden

» so einfach geht's auf talentportal.ch.
Firmenadressen Schweizer Unternehmen.

» Jetzt Firmenadressen kaufen!
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 13.11.2018 
Aldo Nova
Arno Frisch
Chris Noth
Eberhard Diepgen
Felix Loretz
Frances Conroy
Hari Kostov
Henrik Lundström
Jacqueline Svilarov
Jean Seberg
Jibbs
Lucas Barrios
Margrit Winter
Michael Kreissl
Michael Timm
Monique Coleman
Neil Flynn
Paul Boll
Peter Härtling
Philip Welker
Prof. Dr. Felix von Cube
Ray Jackson
Rex Linn
Roberto Boninsegna
Rudolf Minger
Sandra und Daniela Klemenschits
Stephen Baxter
Suzanne Klee
Tom Atkins
Whoopi Goldberg
Wolfgang Murnberger

Anzeigen