Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 24.02.2020 | 15:15        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Helsana-Report zeigt: Medizinische Leistungen im Anstieg News-Statistik

Statistik
 
Helsana AG

12.09.2019, Zürich (ots) - Der heute veröffentlichte «Mengenreport» von Helsana beleuchtet die Entwicklung medizinscher Behandlungen. In der Schweiz nehmen Patienten immer mehr medizinische Behandlungen in Anspruch. Sodann steigt der Koordinationsbedarf. Hausärzten verbleibt immer weniger Zeit diese Rolle wahrzunehmen.

Der Report ortet bei anderen Gesundheitsberufen grosses Potential, diesen Koordinationsbedarf wahrzunehmen.

Helsana untersuchte mit ihrem jüngsten Report, welche medizinischen Behandlungen zu Lasten der Grundversicherung in den letzten fünf Jahren stark angestiegen sind. Die Analysen zeigen, Patienten werden vermehrt durch Spezialisten und ambulant im Spital behandelt (+ 18 Prozent). In den Spitälern stieg auch die Zahl der Notfallbehandlungen um gut 40 Prozent. Häufiger denn je kommen bildgebende Verfahren wie Röntgen oder Ultraschall und Laboranalysen zum Einsatz. Die ärztliche Konsultationsdauer und -häufigkeit nahm innert fünf Jahren in allen Altersklassen und Kantonen merklich zu. Angesichts der Zunahme von Konsultationen bei unterschiedlichen Leistungserbringern und dem gestiegenen Behandlungsbedarf gebührt der Koordination medizinscher Leistungen eine Schlüsselrolle. Hausärzten verbleibt immer weniger Zeit, diese Koordination wahrzunehmen.

Mehr Kompetenzen für Gesundheitsberufe

Helsana ortet bei der Koordination medizinscher Leistungen grosses Handlungspotenzial. Es ist zu prüfen, ob anderen Leistungserbringer wie zum Beispiel den Apotheken entsprechende Kompetenzen zu übertragen sind oder neue Berufsgruppen zu Lasten der Grundversicherung tätig werden müssen, um dies zu bewerkstelligen. Die Ausschliesslichkeit des Arztmonopols wird keinen Bestand haben. Der Mengenreport ist Ausdruck des Engagements von Helsana. Helsana will einen Beitrag zu mehr Transparenz im Gesundheitswesen leisten und eine faktenbasierte Diskussion auslösen.

Lesen Sie mehr unter: www.helsana.ch/mengenreport

Diese Medienmitteilung finden Sie auch im Mediencorner unter www.helsana.ch/media.

Helsana - engagiert für das Leben

Die Helsana-Gruppe engagiert sich als vertrauenswürdige Schweizer Kranken- und Unfallversicherung für die Gesundheit und Vorsorge von Privaten und Unternehmen. Das Unternehmen ist eine nicht börsenkotierte Aktiengesellschaft und als Holding organisiert. Helsana beschäftigt schweizweit über 3000 Mitarbeitende und nimmt mit einem Prämienvolumen von über sechs Milliarden Franken im Schweizer Versicherungsmarkt eine führende Position ein.

Helsana schützt über 1,9 Millionen Menschen gegen die finanziellen Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft und Pflegebedürftigkeit im Alter. Mit einem breiten Angebot in den Bereichen Grund-, Zusatz- und Unfallversicherung engagiert sich Helsana für das Leben jedes Einzelnen.

Für 44 400 Firmen und Verbände mit insgesamt 710 000 Versicherten entwickelt Helsana Versicherungslösungen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen krankheits- oder unfallbedingter Absenzen.

Kontakt:

Für weitere Auskünfte:

Media Relations

Telefon +41 58 340 12 12

media.relations@helsana.ch



Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über Helsana AG:
Die Helsana-Gruppe engagiert sich als vertrauenswürdige Schweizer Kranken- und Unfallversicherung für die Gesundheit und Vorsorge von Privaten und Unternehmen. Das Unternehmen ist eine nicht börsenkotierte Aktiengesellschaft und als Holding organisiert. Helsana beschäftigt schweizweit über 3'000 Mitarbeitende und nimmt mit einem Prämienvolumen von über sechs Milliarden Franken im Schweizer Versicherungsmarkt eine führende Position ein.

Helsana schützt über 1,9 Millionen Menschen gegen die finanziellen Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft und Pflegebedürftigkeit im Alter. Mit einem breiten Angebot in den Bereichen Grund-, Zusatz- und Unfallversicherung engagiert sich Helsana für das Leben jedes Einzelnen.

Für 44'400 Firmen und Verbände mit insgesamt 710'000 Versicherten entwickelt Helsana Versicherungslösungen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen krankheits- oder unfallbedingter Absenzen.


Quelle:


News Übersicht

Nächster Artikel

Helsana AG Helsana-Report_zeigt:_Medizinische_Leistungen_im_Anstieg

Jetzt scannen und diese
News unterwegs lesen.
Wöchentliche Auslosung eines Spielkarten-Sets aus Las Vegas.

» Jetzt teilnehmen!
Internetnamen, Domains reservieren oder kaufen.

» Jetzt .ch oder .swiss Domain reservieren!
Publikation von Presse- bzw. Medienmitteilungen.

» Jetzt Ihre Medienmitteilung publizieren!
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 24.02.2020 
Alain Prost
Alain Ribaux
Albert R. S. Lohner
Armin Halle
Art Furrer
Ayub Daud
Bettino Craxi
Billy Zane
Bingu wa Mutharika
Bradley McGee
Brian Dabul
Bruno Zuppiger
Dirk Borchardt
Eduard Taaffe
Edward James Olmos
Ernst Marti
Ernst Sieber
Felix Weidmann
Franz Burda
Franz Ruppen
Georg Späth
Gracia - Maria Kaus
Hansi Flick
Ivo Bischofberger
Jakob Albrecht
Javier Pinola
Jean de Villiers
Jean-Pierre Vidal
Jenny O’Hara
Johann Ludwig Sulzberger
Karl Reichlin
Karl Schönherr
Katharina Landgraf
Klemens Iten
Kristin Davis
Lleyton Hewitt
Lothar Ziörjen
Manon Rhéaume
Marisa Mell
Mark Moses
Markus Zürcher
Matthew Skiba
Matthias Langkamp
Mauro Rosales
Phil Knight
Pirmin Bischof
Randy Krummenacher
Ray Cokes
Ricarda Wältken
Rudolph Ganz
Steve Jobs
Susanne Kronzucker
Tristan Brandt
Ute Geweniger

Anzeigen