http://ots.ch/X2oWwq). Die Erklärung wird beim Hochrangigen Treffen der UN zum Thema der flächendeckenden Gesundheitsversorgung am 23. September in New York offiziell von den teilnehmenden Staatsoberhäuptern verabschiedet.">
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 20.10.2019 | 09:19        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
FDI: Politische Erklärung der Vereinten Nationen zur flächendeckenden Gesundheitsversorgung bekommt endlich mehr Biss News-Statistik

Statistik
 
World Dental Federation FDI

19.09.2019, Genf, Schweiz (ots) - Die FDI World Dental Federation (FDI) begrüßt das längst überfällige Bekenntnis zur Verbesserung der Mundgesundheit in der politischen Erklärung der Vereinten Nationen zur flächendeckenden Gesundheitsversorgung (UHC) (http://ots.ch/X2oWwq). Die Erklärung wird beim Hochrangigen Treffen der UN zum Thema der flächendeckenden Gesundheitsversorgung am 23. September in New York offiziell von den teilnehmenden Staatsoberhäuptern verabschiedet.

"Mundgesundheit ist einer der am stärksten vernachlässigten Aspekte beim Thema Gesundheit auf der ganzen Welt. Daher begrüßen wir ausdrücklich dieses Bekenntnis der Staatschefs als einen Durchbruch, der der politischen Erklärung der Vereinten Nationen Biss verleiht", so Dr. Gerhard Seeberger, Präsident der FDI. "Nun ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Erklärung in konkrete und nachhaltige Maßnahmen auf der nationalen Ebene überführt wird."

Die Mundgesundheit ist für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden in jeder Lebensphase von wesentlicher Bedeutung, jedoch ist schlechte Mundgesundheit nach wie vor eine lautlose Epidemie, von der rund 3,58 Milliarden Menschen betroffen sind - mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung. Mundkrankheiten wie Zahnkaries (Zahnfäule), Zahnfleischerkrankungen und Mundkrebs sind die häufigsten Formen vermeidbarer, nicht übertragbarer Krankheiten und betreffen die Menschen ihr ganzes Leben lang, was zu Schmerzen, Unwohlsein, Entstellungen und sogar zum Tod führen kann. Zu den Hauptrisikofaktoren für orale Erkrankungen gehören der Konsum von Tabak, Zucker und großer Mengen Alkohol.

Obwohl die meisten Mundkrankheiten vermeidbar sind, hat die Zahl der Menschen mit unbehandelten Mundkrankheiten laut Schätzungen seit 1990 um 38 % zugenommen. Außerdem seien orale Erkrankungen für Patienten das viertteuerste zu behandelnde Leiden.

"UHC bietet die einzigartige Gelegenheit, den Zugang zu grundlegenden zahnmedizinischen Gesundheitsdiensten zu verbessern und erhebliche Ausgaben im Zusammenhang mit der oralen Gesundheitsversorgung in vielen Ländern zu bewältigen", so Dr. Benoit Varenne, Zahnarzt im Europäischen Büro der Weltgesundheitsorganisation für nichtübertragbare Krankheiten. "Die Integration wesentlicher oraler Gesundheitsdienste in die UHC wird dazu beitragen, Behandlungsergebnisse zu verbessern und grundlegende Ungleichgewichte beim Zugang zur Versorgung abzubauen."

Über die FDI World Dental Federation

Die FDI World Dental Federation (https://www.fdiworlddental.org/) wurde 1900 gegründet und ist eine internationale, auf Mitgliedschaft beruhende Organisation, die das wichtigste Vertretungsorgan für mehr als eine Million Zahnärzte weltweit darstellt. Ihr gehören rund 200 nationale Mitgliedsverbände und Fachgruppen in über 130 Ländern an. Die FDI hat ihren Sitz in Genf, Schweiz. Ihr Ziel ist es, für optimale Mundgesundheit auf der ganzen Welt zu sorgen.

Kontakt:

Weitere Informationen

Dr. Charanjit (Chaz) Jagait

Communications & Advocacy Director, FDI World Dental Federation

E-Mail: cjagait@fdiworlddental.org

Tel.: +41 22 560 81 48

Michael Kessler

Michael Kessler Media

E-Mail: michael.kessler@intoon-media.com

Tel.: +34 655 792 699



Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über World Dental Federation FDI:
Die FDI World Dental Federation fungiert als Hauptvertretung von mehr als einer Million Zahnärzten weltweit, entwickelt Gesundheitspolitik und Weiterbildungsprogramme, tritt als einheitliche Stimme für die Zahnmedizin in der internationalen Interessenvertretung auf und unterstützt Mitgliedsverbände bei globalen Aktivitäten zur Förderung der Mundgesundheit.

Die Mundgesundheit ist facettenreich und umfasst die Fähigkeit zu sprechen, zu lächeln, zu riechen, zu schmecken, zu berühren, zu kauen, zu schlucken und eine Reihe von Emotionen durch Mimik mit Zuversicht und ohne Schmerzen, Beschwerden und Erkrankungen des kraniofazialen Komplexes zu vermitteln.

Die FDI World Dental Federation ist die weltweit größte Mitglieder zahnärztliche Organisation. Es ist die Hauptvertretung von über einer Million Zahnärzten weltweit. Der FDI gehören rund 200 nationale Mitgliedsverbände und Fachgruppen in rund 130 Ländern an.


Quelle:


News Übersicht

Nächster Artikel

FDI:_Politische_Erklärung_der_Vereinten_Nationen_zur_flächendeckenden_Gesundheitsversorgung_bekommt_endlich_mehr_Biss

Jetzt scannen und diese
News unterwegs lesen.
Publikation von Presse- bzw. Medienmitteilungen.

» Jetzt Ihre Medienmitteilung publizieren!
Firmenadressen Schweizer Unternehmen.

» Jetzt Firmenadressen kaufen!
Messen Weinfelden organisiert jährlich drei wiederkehrende Spitzen-Events der Ostschweiz, die in Weinfelden stattfinden.

» Mehr Infos!
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 20.10.2019 
Andreas Fischer
Christiane Nüsslein-Volhard
Dannii Minogue
Danny Boyle
Davide Formisano
Elfriede Jelinek
Eric Lynch
Ernest Daucourt
Ferdinand Jann
Heidi Maria Glössner
James O'Halloran
Jean-Pierre Melville
Jeff MacKay
Jerry Orbach
John von Düffel
Joseph Marzell von Hoffmann
Kamala Harris
Kaspar Meier
Lepa Brena
Lorenz Keiser
Luis Fernando Saritama Padilla
Manfred Abelein
Mario von Galli
Mark King
Maurice-Eugène Filliez
Melchior Berri
Nadine Kleinert
Nicola Legrottaglie
O. P. Zier
Petr Dlask
Rebecca Siemoneit-Barum
Rosemarie Pfluger
Snoop Dogg
Stefan Raab
Stephan Hocke
Tom Petty
Viggo Peter Mortensen
Walter Brun
Werner Kreindl
Zhu Rongji

Anzeigen