Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 20.11.2019 | 18:53        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Erfolgreicher Rotkreuz-Ball 2019: Rekorderlös von 1 Million Franken für alleinstehende ältere Menschen in Armenien News-Statistik

Statistik
 
Verein Schweizerisches Rotes Kreuz

16.10.2019, Bern (ots) - Am Samstag, 12. Oktober 2019 fand auf dem HEAD Campus in Genf der bekannte Ball des Schweizerischen Roten Kreuzes und des Genfer Roten Kreuzes statt. Eine Live- Versteigerung, eine stille Auktion und eine Tombola mit Preisen, die grosszügige lokale Sponsoren gestiftet hatten, brachten die Rekordsumme von 1 000 000 Franken ein (2018: 795 000 Franken). Mit diesem Erlös werden in Armenien und in Genf ältere Menschen unterstützt, die auf Betreuung und Begleitung angewiesen sind.

Bei seinen Projekten in Armenien arbeitet das Schweizerische Rote Kreuz mit dem Armenischen Roten Kreuz zusammen. Mit dem Reingewinn des Balls können ältere Menschen unterstützt werden, die isoliert in ländlichen Regionen leben. Das Rote Kreuz begleitet und betreut sie, damit sie in Würde zu Hause leben können, und verbessert ihren Zugang zu Gesundheitsleistungen. Wie andere Länder in Zentralasien und Osteuropa ist auch Armenien stark von Abwanderung betroffen. Dies verstärkt die Isolation der älteren Menschen, die alleine zurückbleiben.

Aus dem Erlös des Rotkreuz-Balls werden auch drei lokale Programme des Genfer Roten Kreuzes finanziert. Sie fördern die Solidarität unter den Generationen und die soziale Integration von alleinstehenden Menschen über 70 Jahren, die niemanden haben, der sie unterstützt und ihnen beisteht. Mit diesen Programmen trägt das Rote Kreuz dazu bei, dass Menschen im Alter möglichst lange unter optimalen Bedingungen zu Hause leben können.

Zur 17. Ausgabe des Rotkreuz-Balls fanden sich über 500 Gäste ein, darunter zahlreiche Prominente. Einer der Höhepunkte des Abends war die Modeschau: Erstmals in der Schweiz wurde die Kollektion gezeigt, für die der Designer Stéphane Rolland und der aus Armenien stammende Genfer Juweliers Boghossian gemeinsam verantwortlich zeichnen.

Moderiert wurde die Benefizveranstaltung von Mélanie Freymond und David Cuñado. Einen berührenden Auftritt boten die Chöre von Veyrier und Eaux-Vives unter der Leitung von Franz Josefovski: Kinder und Seniorinnen und Senioren verzauberten das Publikum gemeinsam, unter anderem mit einem Chanson von Charles Aznavour. Spitzenköchin Julia Sedefdjian verwöhnte die Gäste mit einem Gourmet-Dinner, in dem ihre armenischen Wurzeln und ihre Heimatstadt Nizza anklangen. Ihr aussergewöhnliches Menü bot die jüngste Sterneköchin Frankreichs, die in Paris das Restaurant Le Baieta führt, in Zusammenarbeit mit der Brigade des Hotels Mandarin Oriental Genf an. Später brachte Bob Sinclar, Star-DJ der internationalen Elektroszene, die Ballgäste in Tanzstimmung.

Die Versteigerung wurde von den Auktionaren Geoffroy Ader und Stéphane Aubert vom führenden französischen Auktionshaus Artcurial geleitet. Auch dieses Jahr wurden verschiedene Neuerungen eingeführt. Auf https://charity- events.redcross.ch/ball-geneva konnten die Gäste im Vorfeld des Ballabends an einer stillen Auktion teilnehmen. Dank dieser speziellen Website erhielten die Spenderinnen und Spender mehr Beachtung. Zugleich konnten die in der Auktion erzielten Verkaufspreise gesteigert werden.

Fotos mit Legenden können auf der Website im Bereich Press Selection heruntergeladen werden: redcrossball2019.ch Passwort: press2019 Bei den Fotos zum Ball bitte folgenden Bildnachweis anbringen: ©Photopro.Event

Kontakt:

Sabine Zeilinger

Leiterin Kommunikation des Schweizerischen Roten Kreuzes

+41 79 337 53 93

sabine.zeilinger@redcross.ch

Laurence De Cecco

Senior Consultant, blossom communication, Genf

+41 22 344 79 02

laurence.dececco@blossom-com.ch



Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über Verein Schweizerisches Rotes Kreuz:
Viele Menschen im In- und Ausland leben in Not. Ihnen hilft das Schweizerische Rote Kreuz mit seinen verschiedenen Organisationen – vom Samariterbund bis zur Rettungsflugwacht, von der Lebensrettungs-Gesellschaft bis zum Blutspendedienst.

Das SRK vereinigt eine Vielfalt von Stärken im Gesundheits- und Rettungswesen unter einem Dach wie keine andere Organisation. Mit seinen Mitarbeitenden und den unzähligen freiwilligen Helferinnen und Helfern ist es in der Bevölkerung des ganzen Landes auf einmalige Weise verankert.

Das SRK ist unabhängig, konfessionell und politisch neutral und steht allen Menschen offen.


Quelle:


News Übersicht

Nächster Artikel

Erfolgreicher_Rotkreuz-Ball_2019:_Rekorderlös_von_1_Million_Franken_für_alleinstehende_ältere_Menschen_in_Armenien

Jetzt scannen und diese
News unterwegs lesen.
Video aufnehmen, hochladen und entdeckt werden

» so einfach geht's auf talentportal.ch.
Publikation von Presse- bzw. Medienmitteilungen.

» Jetzt Ihre Medienmitteilung publizieren!
Video aufnehmen, hochladen und entdeckt werden

» so einfach geht's auf talentportal.ch.
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 20.11.2019 
Beda Humbel
Benny Binion
Bo Derek
Bojana Popovic
Carlos Boozer
Davey Havok
Dierks Bentley
Dmitri Olegowitsch Bulykin
Ernst Burren
Frank Marino
Gunnar Solka
Heiner Gautschy
Heinrich Ratjen
Igor Jeftic
Jean Gressot
Karl Anton Landtwing
Karl Vissaula
Karl von Frisch
Katharina Böhm
Kurt Schaad-Bernhardsgrütter
Marcus Wengler
Matthew Roy Blunt
Neil Hodgson
Olli Dittrich
Otto von Habsburg
Paul Lehrieder
Pierre-Alain Fridez
Raymond Lefèvre
René Kollo
Richard Masur
Robert Kennedy
Robert Strässle
Samuel Frey
Sean Young
Siegfried Kauder
Silke Lichtenhagen
Susanne Schlenzig
Tímea Vágvölgyi
Tonino Delli Colli
Ulrich Eggenberger
Veronika Bellmann
Yoshiki Hayashi

Anzeigen