Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 08.04.2020 | 07:15        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Ein neuer Schweizer Film über das Schicksal eines Verdingkindes News-Statistik

Statistik
 
SCHMIDFilm GmbH
   
   

26.02.2020, Ein aufwühlender Schweizer-Dokumentarfilm „Verdinger“ von Saschko Steven Schmid. Ab 20. März 2020 im Kino Verdingt, vergessen, geprägt für immer - der Dokumentarfilm erzählt die Lebensgeschichte von Alfred. Die Zeit als Verdingkind im Berner Oberland hat ihn das ganze Leben lang begleitet. Er spricht über seine Wünsche, Hoffnungen und Ängste und erzählt, wie er trotz aller Benachteiligungen sein Leben bis heute meistern konnte. Drehorte im Berner Oberland und die relevanten Szenen von Schauspielern illustrieren die Geschichte.

Menschen wurden ohne Gerichtsbeschluss administrativ versorgt, Frauen zur Abtreibung gezwungen oder Kinder gegen den Willen ihrer Mütter fremdplatziert. Das war im letzten Jahrhundert eines der grössten Verbrechen, welches in der Schweiz durch die Behörden verfügt wurde. Hunderttausende Buben und Mädchen wurden über Jahrzehnte auf Bauernhöfen verdingt und in Heime gesteckt.

Viele traf es unerwartet, wurden aus Familien gerissen, misshandelt und arbeiteten wie Erwachsene als Knecht oder Magd. Andere wiederum hatten es einigermassen erträglich und wurden nicht schlecht behandelt. Nebst körperlicher Beschwerden sind für die Meisten die seelischen Wunden geblieben, an welchen sie lebenslänglich gelitten haben.

Der Film und das dazu produzierte Buch soll eine Würdigung für alle ehemaligen verdingten und zwangsversorgten Kinder sein.



Filmdauer 90 Minuten Sprache schweizerdeutsch

Trailer:

www.vimeo.com/392401322



Medienkontakt:
Saschko Steven Schmid
SCHMIDFilm GmbH
Waldeggstrasse 37, 3098 Köniz
Tel.: 079 431 38 78
verdinger@schmidfilm.ch

www.verdinger.ch
www.facebook.com
www.vimeo.com


Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über SCHMIDFilm GmbH:
Als wir im Jahr 2016 auf der Grundlage des Buches und der Vermittlung von Historiker Marco Leuenberger und Historikerin Loretta Seglias den ersten Kontakt mit Alfred Ryter und seiner Frau Ruth hatten, konnten wir uns noch gar nicht vorstellen welche Dimension das Projekt «Verdinger» annehmen würde.

Vom ersten Interview bis zum fertigen Kinofilm vergingen fast vier Jahre. Zu Beginn wurden wir mit Ablehnung gegenüber dem Thema Verdingkinder und Fremdplatzierung konfrontiert. Auf der Suche nach einem Drehort haben sie uns im Kiental herzlich aufgenommen.

Produzent: SCHMIDFilm GmbH

Produktionsjahre: 2018 - 2020

Premiere & Filmstart: 19.03.2020

Aspect Ratio: 1: 2,39

Dauer: 90 min.

Originalversion: Schweizerdeutsch

Altersfreigabe: Ab 10 Jahren

ISAN: 0000-0005-8E94-0000-9-0000-0000-A

SUISA: 1013.698

News Übersicht

Nächster Artikel

SCHMIDFilm GmbH Ein_neuer_Schweizer_Film_über_das_Schicksal_eines_Verdingkindes

Jetzt scannen und diese
News unterwegs lesen.
Internetnamen, Domains reservieren oder kaufen.

» Jetzt .ch oder .swiss Domain reservieren!
Video aufnehmen, hochladen und entdeckt werden

» so einfach geht's auf talentportal.ch.
Firmenadressen Schweizer Unternehmen.

» Jetzt Firmenadressen kaufen!
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 08.04.2020 
Alexi Laiho
Anouk Teeuwe
Arabella Kiesbauer
August von Bethmann-Hollweg
Beat Vonlanthen
Biz Markie
Chino XL
Christoph Hein
Claudia Wieland
Dean Norris
Dušan Živkoviæ
Edward Mulhare
Emil Kirdorf
Ernst-Alfred Thalmann
Fritz Malzacher
Georg Ludwig Spalding
Hans-Georg von der Marwitz
Heinrich O. Strub
Herbert Eimert
Igor Wladimirowitsch Akinfejew
Jacqueline Fendt
Jacques Brel
Janine Pink
Johann Georg Tanner
Johannes Pflug
John-Edouard Mermod
Josef Fidel Christen
Josef Krips
Julian Lennon
Karl Walser
Katee Sackhoff
Kofi Atta Annan
Ludwig Georg Courvoisier
Maren Thurm
Martin Spieler
Mathias Schober
Meta Hiltebrand
Nico Frommer
Patricia Arquette
Patricia Girard
Roberto Carboni
Roger Chapman
Simone Oberer
Sonja Henie
Taran Noah Smith
Thomas Feist
Ulf Thiele
Vivienne Westwood

Anzeigen