Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE


 
aktuelle news
aktuelle news
Medienportal Aktuelle News Schweiz      |      Meldung einstellen      |     Links      |      Impressum
Heute ist der 13.07.2020 | 13:05        Aktuelle News Schweiz
Weather Report
  NEWS
News Medienportal Start
NEWS
News Top 25 News
NEWS
News Top 25 Firmennews
NEWS
News Top 25 Produktenews
NEWS
News Medien der Schweiz
NEWS
Dienste
NEWS
News News erfassen
NEWS
News Vorteile & Preise
NEWS
News Newsletter
NEWS
News Kontakt
NEWS
Presseportale
NEWS
News News.help.ch
NEWS
News Swiss-press.com
NEWS
News Produktenews.ch
NEWS
News Pressemappe.ch
   
  Newsletter Abo
Name:
E-Mail:
 
   
 
Coronavirus Schnelltest: So funktioniert der Covid-19 Antikörpertest News-Statistik

Statistik
 
Toxcontrol - Drogendiagnostik
   
   

05.06.2020, Seit einigen Wochen sind Coronavirus Antikörper-Schnelltests erhältlich. Gesucht wird nicht nach dem Virus selbst, sondern nach Antikörpern, die jedoch erst nach einigen Tagen nachweisbar sind.

Anders als der PCR-Test (Polymerase-Ketten-Reaktion), der das Virus oder Virusteile erkennt und als „Gold Standard“ in der SARS-CoV-2-Diagnostik gilt, dienen Covid-19-Schnelltests dem Nachweis von Immunglobulin (Ig)G und IgM-Antikörpern. Die Antikörperkonzentration nimmt erst nach Einsetzen der Krankheitssymptome zu. Die Konzentration an IgM im Blut steigt im Krankheitsverlauf stetig an und erreicht den Peak meist erst um den siebten bis zehnten Tag herum. Der korrekte Zeitpunkt für die Durchführung des Tests ist somit ausschlaggebend für die Zuverlässigkeit und korrekte Interpretation der Ergebnisse.

DER TEST:

Beim Covid-19-Antikörpertest handelt es sich um einen in-vitro-Schnelltest, der dem qualitativen Nachweis auf IgG- und IgM-Antikörper gegen SARS-CoV-2 im menschlichen Vollblut dient. Erhältlich sind sogenannte Kassetten-Schnelltests, für die Blut aus der Fingerbeere entnommen werden muss. Das Ergebnis kann nach 15 Minuten abgelesen werden.

Der Antikörpertest besteht aus zwei Komponenten – IgG und IgM. Das bedeutet: In der IgG-Komponente ist der Testlinienbereich mit monoklonalen Anti-human-IgG-Antikörpern beschichtet. In der IgM- Komponente befinden sich entsprechend Anti-human-IgM-Antikörper. Während des Tests reagiert die Probe mit den mit Covid-19-Antigen beschichteten kolloidalen Goldpartikeln im Teststreifen. Diese Mischung wandert durch Kapillarkraft auf der Membran chromatographisch nach oben und reagiert mit den Anti-human-IgM-Antikörpern im zugehörigen IgM-Testlinienbereich. Ist die Probe positiv, erscheint eine farbige Linie. Ausserdem reagiert die Probe mit den Anti-human-IgG-Antikörpern im zugehörigen Testlinienbereich. Bei positivem Ergebnis erscheint eine zweite farbige Linie. Eine verfahrenstechnische Kontrolle ist im Schnelltest inbegriffen. Eine farbige Linie erscheint im Kontrollbereich (C) und dient als interne positive Verfahrenskontrolle. Sie bestätigt ausreichendes Probevolumen und eine korrekte Anwendung des Tests.

EINFACHE UND SICHERE DURCHFÜHRUNG:

Die Vorgehensweise ist äusserst einfach und sicher.

- Mit einer Lanzette wird von medizinischem Personal Blut aus der Fingerbeere mittels einer Pipette entnommen. Von dem Blut werden lediglich 1-2 Tropfen benötigt, die auf das entsprechend gekennzeichnete Feld auf der Testkassette gegeben werden. Zwei weitere Tropfen der Pufferlösung werden ebenfalls hinzugegeben.

- Nach ca. 15 – 20 Minuten liegt das Ergebnis vor. Die Testlinien (IgM) und (IgG) zeigen bei positivem Ergebnis eine Verfärbung.

ONLINE BESTELLEN UNTER:

Toxcontrol Diagnostik

(nur für medizinisches Fachpersonal)

LIEFERUMFANG:

- Testkassette

- Lanzette

- Pipette

- Pufferlösung

- Sterile Tupfer

- Gebrauchsanweisung

Preis: ab CHF 34.- (Einzelpackung, ebenfalls erhältlich sind Packungen à 10 Stk. und 25 Stk.)


Medienkontakt:
Maja Sieber
Toxcontrol Diagnostik

www.toxcontrol.ch


Im Internet recherchierbar unter:
- www.aktuellenews.ch
- www.help.ch
- www.pressemappe.ch

Über Toxcontrol - Drogendiagnostik:
Unser Drogentest weist zuverlässig Drogen und deren Abbauprodukte nach und ist einfach und sicher in der Anwendung. Die verschiedenen Drogentests liefern unmittelbare Ergebnisse zu zahlreichen Drogen wie Cannabis (THC), Kokain, Speed, Methamphetamin, Heroin, Benzos sowie andere Rausch- und Betäubungsmittel. Einfachste und sichere Anwendung für zu Hause!

Ein Drogenschnelltest ist ein Verfahren, um den Drogenkonsum anhand von Körperflüssigkeiten wie Speichel, Urin oder Schweiss nachweisen zu können. Die im Drogentest nachzuweisenden Substanzen sind meist illegal.

Entgegen der verbreiteten Annahme, dass die Substanz der Droge selbst getestet wird, werden lediglich deren Umwandlungsprodukte im oder am Körper nachgewiesen.

Drogentests oder Drogen-Screenings werden nebst Privatpersonen häufig auch von Institutionen, Behörden und Unternehmen genutzt, um den Verdacht eines Drogenkonsums zu bestätigen.

News Übersicht

Nächster Artikel

Toxcontrol - Drogendiagnostik
Internetnamen, Domains reservieren oder kaufen.

» Jetzt .ch oder .swiss Domain reservieren!
Kranken- und Unfallversicherung

» Mehr Info über Galenos!
Internetnamen, Domains reservieren oder kaufen.

» Jetzt .ch oder .swiss Domain reservieren!
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Geburtstage 13.07.2020 
Alberto Ascari
Andreas Boltz
Andrei Tivontchik
Bang Kieu
Benny Benassi
Cameron Crowe
Cheech Marin
Christian Tramitz
Colton Haynes
Elisabeth Blunschy-Steiner
Emely Neubert
Emil Strub
Eugen Huber
Friedrich Peter
Fritz Aigner
Gesine Dreyer
Glenn Corneille
Günter Lach
Günther Jauch
Hans Blaser
Hans Streuli
Harrison Ford
Jarno Trulli
Jean Riesen
Jens Hausmann
Johann Messmer
Johannes G. Geel jun.
Jörg Remy
Josef Tschopp
Jürg Marquard
Käthi Bangerter
Kathleen Friedrich
Leo Merz
Liu Xiang
Mark Cuban
Michael Spinks
Michael Verhoeven
Otto Wagner
Patrick Stewart
Robert Land
Sebastian Gramss
Sören von Rönne
Thomas Ammann
Yves Christen

Anzeigen