Pressemitteilung
Verkehrsbetriebe Zürich setzen auf Depot-Management-System der PSI

PSI AG Schweiz

05.08.2021, Berlin - Durchgängiger digitaler Workflow verbessert Fahrzeugverfügbarkeit und Betrieb. Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) haben die PSI Transcom GmbH mit der Implementierung des Depot- Management-Systems PSItraffic/DMS beauftragt.

Dieses wird künftig rund 240 Busse und 260 Trams in insgesamt acht Garagen und Depots betriebsübergreifend überwachen und steuern. Zudem werden mit dem DMS nahezu alle Prozesse digitalisiert und automatisiert.

Das Depot-Management-System wird die Fahrzeuge für den täglichen Fahrbetrieb vorbereiten und für ihre entsprechenden Umläufe disponieren. Dabei wird es die Umlaufzuordnung so optimieren, dass die Werkstatt ausgelastet, die Tank- und Reinigungsintervalle wie geplant und benötigt durchgeführt sowie die Stand- und Rangierzeiten und damit die Risiken von Fahrzeugmängeln minimiert werden. Der hierfür eingesetzte Dispositionskern basiert auf der PSI-eigenen Optimierungssoftware Qualicision, die anhand der betrieblichen Randbedingungen im Sekundenbereich eine Lösung findet.

Der Auftrag umfasst auch die Ausstattung der Betriebshöfe und der Fahrzeuge mit Ortungskomponenten.

Mit dem neuen System wird ein durchgängiger digitaler Workflow von der Einfahrt der Fahrzeuge in die Depots, über die Versorgung und Reparatur bis hin zur Abstellung etabliert. Dies verbessert die Fahrzeugverfügbarkeit und steigert die Effektivität und Effizienz des Betriebes und der Werkstätten. Mit dem System soll ebenfalls die künftig komplexere Disposition des E-Bus-Ladeprozesses automatisch unterstützt werden.

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) sind neben den Schweizerischen Bundesbahnen SBB der größte Anbieter von Transportdienstleistungen im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV). Das Unternehmen betreibt den Großteil des öffentlichen Nahverkehrs in der Stadt und im Umland.

www.psi.de


Pressekontakt:

PSI Software AG

Bozana Matejcek

Konzernpressereferentin

Dircksenstraße 42-44

10178 Berlin

Deutschland

Tel. +49 30 2801-2762

Fax +49 30 2801- 1000

E- Mail: bmatejcek@psi.de

05.08.2021 | von PSI AG Schweiz

--- ENDE Pressemitteilung Verkehrsbetriebe Zürich setzen auf Depot-Management-System der PSI ---

Über PSI AG Schweiz

Als Schweizer Niederlassung der PSI Automotive & Industry GmbH, bietet die PSI AG Schweiz unter dem Markennamen PSIpenta Lösungen zur umfassenden Optimierung der wertschöpfenden Prozesse auf Produktions- und Feinplanungsebene für den Automobil-und Fahrzeugbau, den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Zulieferindustrie.

Dabei greift die Firma auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurück. Neben klassischen Mittelständlern werden Unternehmen und Konzerne angesprochen, die in eine bereits bestehende IT-Landschaft ein System für effizientere Produktions- und/oder Instandhaltungsprozesse integrieren wollen. Das Lösungsportfolio aus ERP-, MES-, WMS- und SCADA-Komponenten besteht aus neuen sowie komplett modernisierten Produkten auf Grundlage des Javabasierten PSI-Frameworks. Ergänzt werden diese Lösungen durch ein KI-basiertes Workforce-Management-System.

Mit dem Workflow-basierten MES ist PSI technisch führend. Die Steuerung der Abläufe über alle Anwendungen hinweg erfolgt durch Workflows. Ohne Programmierung und extrem schnell kann so eine Adaption der Prozesse an neue Anforderungen erreicht werden.

Die PSI Software AG deckt mit ihren Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette produzierender Unternehmen ab. Neben der klassischen Produktionsregelung (Push/Pull-Verfahren) werden ganzheitliche Optimierungsverfahren, z.B. für die Sequenzierung im Kurz- und Mittelfristbereich, angeboten. Bereits seit mehreren Jahren bietet PSI zuverlässige Automatisierungen mit KI-Unterstützung für den industriellen Einsatz an.

Damit stehen in der Kombination aller Produkte die Grundlagen für modernste Fertigungs- und Logistikkonzepte zur Verfügung. Alle Produkte können wahlweise Onpremise, in der Cloud oder hybrid betrieben werden. PSI ist führend bei mobilen Apps und der benutzerfreundlichen Darstellung. Industrial Apps ermöglichen es dem Kunden jederzeit mobil auf alle Funktionen zuzugreifen. Mit PSI Click Design kann die Softwareoberfläche individuell von jedem einzelnen Benutzer auf seine individuellen Anforderungen angepasst werden.

Mehr als 30 000 Anwender in über 500 Industriebetrieben, viele von ihnen Weltmarktführer ihrer Branche, nutzen heute die Lösungen der PSI Automotive & Industry. Mit über 1 900 Mitarbeitern erwirtschaftet die PSI Software AG ca. 200 Millionen Euro Umsatz im Jahr.


Quellen:
news aktuell   HELP.ch




Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

TOP NEWS - powered by Help.ch

EDI: Bundesrat und Parlament empfehlen Covid-19-Gesetz zur Annahme Departement des Innern EDI, 28.09.2021

Hilary Duff feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 28.9.2021 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 28.09.2021

129 Markenregister-Meldungen vom 28.09.2021, heutige Publikationen des Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum Portal Helpnews.ch, 28.09.2021

NEWSTICKER - 28.09.2021
08:41 Uhr Espace Wirtschaft
Globale Palmöl-Rangliste: Vorbild oder verantwortungslos? So nachhaltig sind Schweizer Firmen »

08:40 Uhr NZZ
Swisscom meldet Störung: Surfen mit dem Handy ist teilweise nicht mehr möglich »

08:31 Uhr Cash Wirtschaft
Konjunktur - Gewinne der chinesischen Industrie wachsen sechsten Monat in Folge langsamer »

08:31 Uhr SF Tagesschau
Lüften – die häufig vergessene Massnahme im Kampf gegen Corona »

18:21 Uhr Computerworld
Angriffe auf Linux-Betriebssysteme »

10:01 Uhr SNB News
2021-09-27 - Geldpolitisch wichtige Daten für die Woche zum 24. September 2021 »

21:04 Uhr K-Tipp - Geld und Versicherung
Die AHV ist so reich wie nie zuvor »

7
10
12
23
31
41
4
Nächster Jackpot: CHF 13'900'000

2
12
20
27
41
10
12
Nächster Jackpot: CHF 155'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'675'416