Pressemitteilung
Lindt Home of Chocolate: Bereits im ersten Jahr eines der meistbesuchten Museen der Schweiz

Lindt Home of Chocolate

10.09.2021, Kilchberg - Seit der Eröffnung vor einem Jahr hat sich das Lindt Home of Chocolate als eines der meistbesuchten Museen der Schweiz etabliert. Bereits eine Viertelmillion Fans haben das grösste Schokoladenmuseum der Schweiz in Kilchberg bei Zürich mit dem über 9 Meter hohen Schokoladenbrunnen besucht. Anlässlich des ersten Geburtstags haben Besucherinnen und Besucher, die am Montag, 13. September 2021 das Museum erkunden, die Chance, Lindt Schokolade für ein ganzes Jahr zu gewinnen.

Es war ein denkwürdiger Moment: Vor einem Jahr enthüllten Bundesrat Ueli Maurer, Stiftungsratspräsident Ernst Tanner und Markenbotschafter Roger Federer den über 9 Meter hohen Schokoladenbrunnen – das Herzstück des neuen Lindt Home of Chocolate. Im ersten Jahr konnte die Betreiberin des Museums, die Lindt Chocolate Competence Foundation, bereits 250’000 Gäste im Kompetenzzentrum für Schokolade begrüssen – primär aus dem Inland und den Nachbarländern. Neben den individuellen Besuchern haben sich ebenfalls bereits über 10'000 Schokoladen-Begeisterte für Führungen durch die Erlebniswelt angemeldet, um Hintergrundgeschichten und Insider-Wissen direkt von den Tour Guides zu erfahren. Rund die Hälfte der bisher 800 durchgeführten Führungen wurden von Schulklassen aus der ganzen Schweiz gebucht, um mehr über die Geschichte und Entstehung der langjährigen heimischen Schokoladentradition zu erfahren. Alleine während den Sommer-Schulferien sind im Rahmen des Zürcher Ferienpass-Angebots über 2'500 Kinder mit ihren Begleitpersonen in das Schokoladenerlebnis eingetaucht.

Erfolgsgeschichte für Erlebniswelten geht weiter

Ernst Tanner, Stiftungsratspräsident der Lindt Chocolate Competence Foundation, ist mit dem ersten Jahr sehr zufrieden: «In Anbetracht der schwierigen Umstände im Eröffnungsjahr ist die Viertelmillion Besucher hier am Schokoladenplatz 1 in Kilchberg eine hervorragende Leistung. Vom Interesse an der Schokoladenkultur sind wir überwältigt und stolz darauf, dass wir mit dem vielseitigen Angebot im Lindt Home of Chocolate viele Gäste begeistern durften. Natürlich hoffen wir nun bald nebst den treuen Schweizerinnen und Schweizern auch Gäste aus dem Ausland bei uns zu begrüssen.»

Oft ausverkauft – online reservieren empfohlen

Seit der Wiedereröffnung im März dieses Jahres war das Museum mit über 1’000 Eintritten pro Tag oft ausverkauft. Im Haus gilt ein sorgfältiges Schutzkonzept, damit sich die Museumsbesucherinnen und -besucher angemessen und frei bewegen können. Kai Spehr, Geschäftsführer der Lindt Chocolate Competence Foundation und des Lindt Home of Chocolate, empfiehlt denn auch Interessierten, die Tickets für den gewünschten Besuchstag unbedingt rechtzeitig online im Vorverkauf zu sichern. «Für die Herbsttage rechnen wir weiterhin mit einem grossen Interesse. Wer uns am Montag, 13. September, im Museum zum ersten Geburtstag gratulieren will, hat die Möglichkeit ein Lindt Schokoladen-Abo für ein ganzes Jahr zu gewinnen. Der Gewinnerin oder dem Gewinner unseres Wettbewerbs liefern wir dann jeden Monat ein süsses Überraschungspaket nach Hause, 12 Monate lang!», ergänzt Spehr. Das wird mit Garantie ein Auftakt nach Mass für das zweite Betriebsjahr dieser neuen Zürcher Sehenswürdigkeit.

Öffnungszeiten Lindt Home of Chocolate:

Montag – Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr

Adresse:

Lindt Home of Chocolate

Schokoladenplatz 1

8802 Kilchberg

Media Contact
Lindt Home of Chocolate, +41 44 716 20 00, media@lindt-home-of- chocolate.com

10.09.2021 | von Lindt Home of Chocolate

--- ENDE Pressemitteilung Lindt Home of Chocolate: Bereits im ersten Jahr eines der meistbesuchten Museen der Schweiz ---

Über Lindt Home of Chocolate

Die 2013 gegründete Lindt Chocolate Competence Foundation hat zum Ziel, den Schokoladenstandort Schweiz langfristig zu sichern und die Schweizer Schokoladenkompetenz weiter zu verankern.

Sie widmet sich unter anderem der Aufgabe der branchenspezifischen Aus- und Weiterbildung von Fachkräften und der Förderung des Nachwuchses. Als Hauptprojekt stellt die Stiftung ein Schokoladenmuseum als interaktive Informationsplattform zum Thema Schokolade für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung.


Quellen:
news aktuell   HELP.ch




Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

TOP NEWS - powered by Help.ch

EDI: Bundesrat und Parlament empfehlen Covid-19-Gesetz zur Annahme Departement des Innern EDI, 28.09.2021

Hilary Duff feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 28.9.2021 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 28.09.2021

129 Markenregister-Meldungen vom 28.09.2021, heutige Publikationen des Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum Portal Helpnews.ch, 28.09.2021

NEWSTICKER - 28.09.2021
08:41 Uhr Espace Wirtschaft
Globale Palmöl-Rangliste: Vorbild oder verantwortungslos? So nachhaltig sind Schweizer Firmen »

08:40 Uhr NZZ
Swisscom meldet Störung: Surfen mit dem Handy ist teilweise nicht mehr möglich »

08:31 Uhr Cash Wirtschaft
Konjunktur - Gewinne der chinesischen Industrie wachsen sechsten Monat in Folge langsamer »

08:31 Uhr SF Tagesschau
Lüften – die häufig vergessene Massnahme im Kampf gegen Corona »

18:21 Uhr Computerworld
Angriffe auf Linux-Betriebssysteme »

10:01 Uhr SNB News
2021-09-27 - Geldpolitisch wichtige Daten für die Woche zum 24. September 2021 »

21:04 Uhr K-Tipp - Geld und Versicherung
Die AHV ist so reich wie nie zuvor »

7
10
12
23
31
41
4
Nächster Jackpot: CHF 13'900'000

2
12
20
27
41
10
12
Nächster Jackpot: CHF 155'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'675'416