Pressemitteilung
IP-SUISSE sagt: Danke Denner

IP-Suisse

28.10.2021, Zollikofen - Die partnerschaftliche Zusammenarbeit von Denner und IP-SUISSE ist eine Erfolgsgeschichte zweier traditionsreicher Schweizer Marken, von der alle profitieren: Die Bauern, die Tiere, die Umwelt und vor allem die Konsumentinnen und Konsumenten.

Vor fünf Jahren hat Denner das Kundenbedürfnis nach tier- und umweltfreundlich hergestellten Lebensmitteln aufgegriffen und rund 30 IP-SUISSE Produkte in sein Sortiment aufgenommen. Damit ist sein grossartiges Engagement für die Nachhaltigkeit gestartet. Mit Mut und Überzeugung sind nach und nach weitere Produkte in den Bereichen Fleischwaren, Früchte, Gemüse, Backwaren und Molkereiprodukte hinzugekommen. Heute bietet Denner über 190 hochwertige von IP-SUISSE Bauernfamilien hergestellte Lebensmittel an. 2022 werden ausserdem die ersten Weine mit dem IP- SUISSE Nachhaltigkeitslabel auf den Markt kommen – exklusiv bei Denner.

Eine Erfolgsgeschichte

IP-SUISSE hat nicht zuletzt dank Denner und dessen Werbe-Unterstützung für den Käfer massiv an Bekanntheit gewonnen und dadurch die Nachhaltigkeit in der Schweizer Landwirtschaft massgeblich gefördert. Andreas Stalder, IP-SUISSE Präsident, ist dankbar für die erfolgreiche Zusammenarbeit: «Die Partnerschaft mit Denner ist für uns sehr wertvoll. Sie ermöglicht es, dass naturnah und nachhaltig hergestellte Lebensmittel für alle erschwinglich sind. Zudem stellt sie sicher, dass die Bauern für ihre Arbeit fair bezahlt werden.» Besonders bedanken möchte er sich bei Denner-CEO Mario Irminger: «Er steht voll hinter dem Käfer. Und sein persönlicher Dankesbrief an alle unsere 18'500 IP-SUISSE Bauernfamilien inklusive einer Flasche Wein war ein wunderschönes Bekenntnis zu unserer Zusammenarbeit.»

Für weitere Auskünfte:
IP-SUISSE
Fritz Rothen
Geschäftsführer
rothen.fritz@ipsuisse.ch
031 910 60 00 / 079 444 72 62

28.10.2021 | von IP-Suisse

--- ENDE Pressemitteilung IP-SUISSE sagt: Danke Denner ---

Über IP-Suisse

Die Vereinigung IP-SUISSE ist ein Zusammenschluss von Bauern und Bäuerinnen, die auf ihrem bäuerlichen Familienbetrieb - den Marktansprüchen entsprechend - umweltschonend und tiergerecht produzieren.

Sie vertritt seit dem Jahr 1989 die Interessen der integriert produzierenden Bauern und Bäuerinnen auf nationaler und internationaler Ebene, gegenüber Handelspartnern, Konsumenten, Behörden und der Öffentlichkeit. IP-SUISSE Bauernbetriebe werden von neutraler Stelle kontrolliert und zertifiziert.

Die Zertifizierungen - sowohl für den Gesamtbetrieb wie in einzelnen Produktionsbereichen für das Qualitätszeichen - werden durch ProCert, eine anerkannt akkreditierte Stelle für Zertifizierungen im Bereich " Produkte aus der Landwirtschaft und für verarbeitete Lebensmittel " vorgenommen.


Quellen:
news aktuell   HELP.ch




Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

TOP NEWS - powered by Help.ch

Jay-Z feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 4.12.2021 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 04.12.2021

BFE: UVEK startet Anhörung zur Revision des Konzeptteils des Sachplans Übertragungsleitungen Bundesamt für Energie BFE, 03.12.2021

Swissmem fordert Aufhebung der Einreisequarantäne für Geschäftsreisen Swissmem, 03.12.2021

NEWSTICKER - 04.12.2021
11:51 Uhr Cash Wirtschaft
Vorschau - Omikron hält Börsen weiter auf Trab - Sollten Anleger Schäffchen ins Trockene bringen? »

11:21 Uhr Espace Wirtschaft
Leder von illegalen Farmen: Luxusauto-Boom ist mitverantwortlich für Regenwald-Zerstörung »

10:41 Uhr SF Tagesschau
Der Kampf um die blaue Zone in Bern spitzt sich weiter zu »

05:33 Uhr NZZ
Die Frau, die Zaras Erfolgsgeschichte weiterschreiben soll »

16:11 Uhr Computerworld
Exportrisikoversicherung zieht Reissleine bei IT-Projekt »

14:32 Uhr SNB News
2021-12-01 - Zinssätze und Devisenkurse, Dezember 2021 »

2
3
16
25
35
40
4
Nächster Jackpot: CHF 10'500'000

21
22
29
32
46
9
10
Nächster Jackpot: CHF 149'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 2'895'411