Pressemitteilung
NNBS: Neue Broschüre «Landkarte Standards und Labels Nachhaltiges Bauen»

Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS

10.01.2022, Zum nachhaltigen Bauen existieren heute zahlreiche nationale und internationale Standards und Labels. Diese hat das Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz (NNBS) analysiert und in einer Broschüre zusammengeführt. Sie soll Bauherrschaften, Architekten und Planerinnen helfen, den passenden Standard für ihr Projekt zu finden.

Standards und Labels erlauben es, die Nachhaltigkeit eines Gebäudes zu beurteilen, zu messen und zu vergleichen. Sie helfen auch, die Aufgaben zu systematisieren, und liefern im Idealfall die nötigen Arbeitsinstrumente mit. Die neue Broschüre «Landkarte Standards und Labels nachhaltiges Bauen Schweiz» des NNBS dokumentiert die Schwerpunkte der einzelnen Standards und vergleicht, wie umfangreich sie die Nachhaltigkeit abdecken. Bauherrschaften, Investorinnen, Entwicklern und Planerinnen können so beurteilen, welcher Standard oder welches Label am besten zu ihrem Bauvorhaben passt.

Umfangreiche Vergleiche

Der erste Teil der Broschüre porträtiert die verschiedenen Standards und Labels, die in der Schweiz für das nachhaltigen Bauen relevant sind. Dazu zählen nationale Angebote wie Minergie, SNBS, 2000-Watt-Areal, Energiestadt oder SméO, aber auch internationale wie BREEAM, LEED oder WELL. Im zweiten Teil werden die Standards und Labels anhand verschiedener Kriterien miteinander verglichen, etwa der Anwendungsbereich, der Themenumfang oder die Projektphasen, die sie abdecken. Eine weitere Übersicht zeigt, für welche Gebäudetypen und Nutzungsvarianten sich die Standards und Labels eignen.

Details als Diskussionsgrundlage

Der dritte Teil der Broschüre beinhaltet Faktenblätter, welche die Standards und Labels kompakt auf einer Seite präsentieren und zusätzliche Informationen bieten. Damit eignen sich die Faktenblätter als Grundlage für die Diskussion innerhalb des Projektteams oder mit der Bauherrschaft. Die Broschüre kann auf der Website des NNBS
https://www.nnbs.ch

kostenlos heruntergeladen werden. Eine gedruckte Version ist per Mail an info@nnbs.ch bestellbar.


Medienkontakt:
René Mosbacher
Medienverantwortlicher NNBS
044 316 10 67
medien@nnbs.ch

www.nnbs.ch

10.01.2022 | von Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS

--- ENDE Pressemitteilung NNBS: Neue Broschüre «Landkarte Standards und Labels Nachhaltiges Bauen» ---

Über Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz NNBS

Unser Ziel: Das nachhaltige Bauen wird in der Schweiz zum Normalfall. Hierfür fördern wir die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, öffentlicher Hand, Bildung, Politik und Wissenschaft. Wir bündeln die Kräfte und schaffen die nötigen Grundlagen.

Dabei erfinden wir aber nicht alles neu, sondern bringen bestehende Ansätze zusammen und ergänzen sie wo sinnvoll und nötig.

Unter nachhaltigem Bauen verstehen wir die ganzheitliche, zukunftstaugliche Entwicklung von Siedlungen und Infrastrukturen.

Dies bedingt, dass Einzelgebäude, Immobilienportfolios und Infrastrukturbauten im Kontext von Quartier-, Stadt- und Raumentwicklung über ihren gesamten Lebenszyklus betrachtet werden.

Soll sich nachhaltiges Bauen breit durchsetzen, braucht es bei allen Beteiligten ein gemeinsames Verständnis. Und es braucht ein Bewusstsein dafür, dass nachhaltige Projekte einen Mehrwert für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt bieten.


Quelle:
HELP.ch




Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

TOP NEWS - powered by Help.ch

Patton Oswalt feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 27.1.2022 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 27.01.2022

Naher Osten: finanzieller Rückzug des EDA aus der Genfer Initiative Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, 26.01.2022

Der rundum erneuerte Ford Fiesta feiert diesen Monat seinen Schweizer Verkaufsstart Ford Motor Company (Switzerland) SA, 26.01.2022

NEWSTICKER - 26.01.2022
23:03 Uhr NZZ
Hat die Schweiz im Umgang mit Potentatengeldern Fehler gemacht? »

21:52 Uhr Cash Wirtschaft
Rohstoffe - Lithium und Batterien: Mit diesen Aktien kann man von der E-Auto-Revolution profitieren »

21:32 Uhr SF Tagesschau
Grüner Stempel für Atomenergie und fossiles Erdgas »

21:32 Uhr Espace Wirtschaft
Vincenz-Prozess: Stocker räumt vor Gericht Interessenkonflikt ein »

16:01 Uhr Computerworld
Unesco-Inschriftensammlung auf Google Arts & Culture »

12:21 Uhr SNB News
2022-01-26 - Antrag der Schweizerischen Nationalbank auf Reaktivierung des sektoriellen antizyklischen Kapitalpuffers auf 2,5% »

20:00 Uhr K-Tipp - Geld und Versicherung
Verbilligte Prämien: Viele Berechtigte gehen leer aus »

4
6
14
15
26
38
5
Nächster Jackpot: CHF 23'400'000

6
16
18
39
47
2
4
Nächster Jackpot: CHF 51'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 4'170'718