Pressemitteilung
VSPF, SUISSEDIGITAL und TELESUISSE bedauern das Ja zum Filmgesetz

Suissedigital Verband für Kommunikationsnetze

16.05.2022, Bern (ots) - Wir bedauern das Ja zum Filmgesetz, sind aber gleichzeitig erfreut über den Achtungserfolg des Referendums. Im Gegensatz zum grossmehrheitlichen Ja im Parlament teilt eine Minderheit von über 40 Prozent der Abstimmenden unsere Bedenken gegen die weitere Privilegierung des subventionierten Films auf Kosten von privaten Firmen im In- und Ausland. Wir sind nach wie vor überzeugt, dass nicht zusätzliche Subventionen/Fördermittel und Zwangsquoten zu mehr Swissness führen, sondern kreative Ideen, die sich vermehrt am breiten Publikumsinteresse orientieren müssen.

Wichtig wird nun für die privatwirtschaftlich orientierten Akteure auf dem Filmmarkt die Umsetzung des revidierten Gesetzes sein. Wir erwarten, dass der Bundesrat der grossen Skepsis der Bevölkerung gegen den Ausbau der Filmförderung Rechnung trägt und nicht ein bürokratisches Monster schafft, das weder den Audiovisionsstandort Schweiz noch die Interessen des steuerzahlenden Publikums angemessen berücksichtigt. Der VSPF, Telesuisse und SUISSEDIGITAL sind bereit zur aktiven Mitwirkung an einer Vollzugsverordnung, welche geeignet ist, den Audiovisionsstandort Schweiz zu stärken.

Der VSPF ist der Interessenverband für Privatfernsehsender ohne Konzession und Gebührenanteil, die sich an ein nationales Schweizer Publikum richten und sich durch Werbung finanzieren. Der seit 2022 tätige Verband umfasst die Sender 3+, 4+, 5+, 6+, Nick/7+, TV24, TV25, S1, SAT.1, ProSieben, Kabel Eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX, Puls 8, RTL, VOX, n-tv, NITRO, Super RTL, DMAX, TLC, MySports, ONE TV, LFM TV, Star TV und Game TV.

TELESUISSE ist der Verband der Schweizer Regionalfernsehen. Dem Verband gehören alle 13 konzessionierten Regionalfernsehsender sowie TeleZüri an: Canal 9, Canal Alpha, La Télé, Léman Bleu, Südostschweiz TV, Tele 1, Telebasel, Tele Bärn, Tele Bielingue, Tele M1, TeleTicino, Tele Top, Tele Züri, TVO.

Pressekontakt:

VSPF:
Anne Peigné de Beaucé
Geschäftsführerin
anne.peigne@vspf.ch
+41 76 443 78 35

SUISSEDIGITAL:
Matthias Lüscher
Leiter Public Relations
+41 79 500 06 86
matthias.luescher@suissedigital.ch

TELESUISSE:
André Moesch
Präsident
+41 79 203 40 03
andre.moesch@telebasel.ch

16.05.2022 | von Suissedigital Verband für Kommunikationsnetze

--- ENDE Pressemitteilung VSPF, SUISSEDIGITAL und TELESUISSE bedauern das Ja zum Filmgesetz ---

Über Suissedigital Verband für Kommunikationsnetze

SUISSEDIGITAL ist der Wirtschaftsverband der Schweizer Kommunikationsnetze. Ihm gehören rund 200 privatwirtschaftlich und öffentlich-rechtlich organisierte Unternehmen aus der ganzen Schweiz und aus dem Fürstentum Liechtenstein an.

Diese sind dank ihren hochleistungsfähigen Netzen in der Lage, ihren Kundinnen und Kunden zeitgemäße Kommunikationsdienstleistungen aus einer Hand anzubieten: Breitbandinternet, Festnetz- und zum Teil Mobiltelefonie sowie Radio und Fernsehen mit allen Vorteilen der digitalen Technik.

Insgesamt versorgen die Mitglieder zahlreiche Geschäftskunden und rund 3 Millionen Haushalte mit ihren Dienstleistungen.


Quellen:
news aktuell   HELP.ch




Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

TOP NEWS - powered by Help.ch

EDA: Bundespräsident Cassis, Präsident Selenskyj und Premier Schmyhal eröffnen URC2022 Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, 05.07.2022

Adecco: Arbeitsmarkt stabilisiert sich auf hohem Niveau Adecco Group AG, 05.07.2022

LID: Jetzt für AgrarScouts-Ausbildung in St. Gallen anmelden Landwirtschaftlicher Informationsdienst LID, 05.07.2022

NEWSTICKER - 05.07.2022
17:53 Uhr NZZ
In Lateinamerika schon ein Gigant, jetzt auch hier bekannt: Was Sie zu Femsa wissen müssen »

17:52 Uhr Espace Wirtschaft
Gas aus Norwegen für Europa: Ausgerechnet jetzt streiken die Arbeiter »

17:32 Uhr SF Tagesschau
«Mein Onkel hat mich als Kind jahrelang sexuell missbraucht» »

16:31 Uhr Cash Wirtschaft
Finanzpolitik - Lagardes Job wird nach Warnschuss härter »

15:21 Uhr Computerworld
Chrome-Update schliesst aktiv ausgenutzte Schwachstelle »

12:11 Uhr SNB News
2022-07-05 - Geldmarkt-Buchforderungen der Schweizerischen Eidgenossenschaft: Zeichnungsergebnisse »

11
14
25
29
40
41
4
Nächster Jackpot: CHF 4'400'000

6
18
24
34
46
3
12
Nächster Jackpot: CHF 218'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 2'406'294