Pressemitteilung
Orell Füssli AG Halbjahr 2022: Positive Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr

Orell Füssli AG

05.08.2022, Zürich – Orell Füssli erzielte im ersten Halbjahr 2022 mit CHF 97.6 Mio. (Vorjahr 97.3 Mio.) einen Umsatz leicht über Vorjahr und im Rahmen der Erwartungen. Dies in einem angespannten Marktumfeld, das durch steigende Rohstoffpreise, Verknappung zentraler Güter und Rezessionsängste gekennzeichnet ist. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg in den ersten sechs Monaten 2022 um 16% auf CHF 7.4 Mio. (Vorjahr CHF 6.4 Mio.). Die Umsetzung der Strategie, welche wichtige Entwicklungstrends in den Wachstumsmärkten Sicherheit und Bildung adressiert, konnte im ersten Halbjahr durch die Umsetzung verschiedener Massnahmen weiter vorangetrieben werden.

Die Division Sicherheitsdruck vermochte im ersten Halbjahr 2022 diverse neue Kundenprojekte sowohl im Banknotendruck als auch im ID-Geschäft zu akquirieren und verzeichnet für das laufende Geschäftsjahr einen hohen Auftragsbestand und eine gute Auslastung. Der Umsatz belief sich in der Berichtsperiode auf CHF 38.0 Mio. (Vorjahr: CHF 39.2 Mio.). Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg im ersten Halbjahr aufgrund eines attraktiven Produktmix überdurchschnittlich auf CHF 7.8 Mio. (Vorjahr CHF 4.2 Mio.). An der Banknote & Currency Conference im Februar 2022 in Washington DC/USA wurde Orell Füssli für die innovative Banknote «Utopian Dual» ausgezeichnet. Auf ihr werden klassische Sicherheitselemente mit Barcodes kombiniert, womit der Banknoten Wert auch in ein digitales Wallet übertragen werden kann. Die Entwicklung des «Utopian Dual » stellt ein wichtiger Schritt dar, um künftig hybride Banknoten anbieten zu können.

Industrielle Systeme

Die Division Zeiser konnte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 bei einer guten Marktnachfrage diverse Neuaufträge akquirieren. Insbesondere für die im Bereich Rückverfolgbarkeit von Sicherheitsdokumenten einsetzbare Track & Trace Technologie von Inspectron konnten mehrjährige Serviceaufträge abgeschlossen werden. Für 2022 weist Zeiser einen guten Auftragsbestand auf. Corona-bedingte Personalausfälle und der Umzug in die neue Betriebsstätte führten jedoch zu Verzögerungen in der Abwicklung von Kundenprojekten. Dadurch sank der Umsatz in der Berichtsperiode auf CHF 11.0 Mio. (Vorjahr CHF 13.2 Mio.). Der Rückstand sollte im zweiten Halbjahr weitgehend aufgeholt werden können. Das Betriebsergebnis (EBIT) reduzierte sich entsprechend auf CHF 1.9 Mio. (Vorjahr CHF 3.3 Mio.). Der Verkauf des ehemaligen Produktionsgebäudes am Standort in Emmingen, Baden-Wu¨rttemberg, führte zu einem Buchgewinn in der Höhe von CHF 1.0 Mio.

Buchhandel

Orell Füssli Thalia AG verzeichnete ein gutes erstes Halbjahr 2022 und steigerte den quotenkonsolidierten Umsatz auf CHF 45.0 Mio. (Vorjahr CHF 41.4 Mio.), was einer Zunahme von 8.7% gegenüber der Vorjahresperiode entspricht. Sowohl der Detailhandel als auch der Gescha¨ftskundenbereich, welcher Schulen, Firmen, Behörden und Bibliotheken mit Fachliteratur bedient, legten in der Berichtperiode zu. Das quotenkonsolidierte Betriebsergebnis (EBIT) konnte im Vergleich zur Vorjahresperiode auf CHF 0.9 Mio. verbessert werden (Vorjahr CHF 0.6 Mio.). Das erste Halbjahr stand ganz im Zeichen der Eröffnung neuer Geschäfte an hoher Frequenzlage. So wurden neue Filialen in Luzern und Wil und mit der Übernahme der Buchhandlung Barth ein neuer Standort im ShopVille-Zürich Hauptbahnhof eröffnet. Orell Füssli Thalia lancierte zudem mit der Plattform Skoobe einen neuen Online-Streaming Dienst für Bücher, welcher den Zugang zu einer Online-Bibliothek mit über 400’000 Büchern und mehreren 10’000 Hörbüchern anbietet.

Übrige Geschäftsfelder

Die Orell Füssli Verlage erzielten im ersten Semester 2022 einen Umsatz entsprechend den Erwartungen. Die Konzentration auf Lern- und Bildungsmedien sowie die bekannten Kinderbuchmarken Globi und Carigiet wurde weiter vorangetrieben. Mit der Übernahme des hep Verlags per 1. Juli 2022, einem bedeutenden Anbieter von Schweizer Lernmedien, verdoppelt der Bereich seinen Umsatz und positioniert sich als führender Verlag im Schweizer Bildungsmarkt von Learning Content. Zudem wurde der juristische Fachbereich durch eine Partnerschaft mit dem Portal für juristische Recherchen justement.ch gestärkt.

Die Orell Füssli-Tochter Procivis, ein Software Unternehmen mit Schlüsseltechnologien für digitale Identitäts- und Zertifikatslösungen, arbeitet im Rahmen der Kooperation mit Swisscom an diversen Pilotprojekten, welche die praktische Anwendung digitaler Nachweise zum Ziel haben.

Aussichten 2022

Auf der Grundlage der vorliegenden Informationen und insbesondere durch die Konsolidierung des hep Verlags rechnet Orell Füssli für 2022 mit einem leichten Anstieg des Umsatzes und einer EBIT-Marge auf Vorjahresniveau.


Medienkontakt:
Orell Füssli AG
Tel. +41 44 466 72 73
media@orellfuessli.com

05.08.2022 | von Orell Füssli AG

--- ENDE Pressemitteilung Orell Füssli AG Halbjahr 2022: Positive Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr ---

Über Orell Füssli AG

Orell Füssli ist ein Pionier im Bereich Sicherheit und Bildung. Als Experte für Sicherheitslösungen für Staat und Bürger und -führendes Schweizer Unternehmen im Buchhandel unterstützt Orell Füssli seine Kunden mit einem einzigartigen und kundenspezifischen Angebot.

Als führender Systemanbieter für Sicherheitstechnologien und Identifikationssysteme und langjähriger Partner von Staaten setzt Orell Füssli technologische Standards. In den Bereichen Sicherheitsdruck und Serialisierung bietet Orell Füssli innovative Druckverfahren und Dienstleitungen, um Banknoten, Wert- und Identitätsdokumente zu erstellen und erfolgreich zu schützen.

Mit seinen attraktiven Gross- und Spezialbuchhandlungen bietet Orell Füssli ein breites Einkaufserlebnis rund ums Buch. Im Buchhandel ist Orell Füssli mit 50% an der Orell Fu¨ssli Thalia AG beteiligt, die ein umfassendes Angebot mit 36 Filialen in der Deutschschweiz und verschiedenen E-Commerce-Dienstleistungen anbietet. Für Bibliotheken und Unternehmen erbringt Orell Füssli Logistik- und Serviceleistungen. Mit seinen Verlagen konzentriert sich Orell Füssli auf Lern- und Bildungsmedien und wissensvermittelnde Kinderbücher.


Quelle:
HELP.ch


Newsartikel in Englisch:
Orell Füssli AG Half-Year 2022: Positive business development in the 1st half-year



Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

TOP NEWS - powered by Help.ch

Platinum Swiss: Katzen jagen MeatCrisp - Nahrung die Katzen glücklicher macht Platinum Swiss GmbH, 30.09.2022

Intelligent und nachhaltig Laden mit EVlink Home Smart von Schneider Electric Schneider Electric (Schweiz) AG, 30.09.2022

Stopsmoking: die neue nationale, interaktive Plattform für den Rauchstopp Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz, 30.09.2022

NEWSTICKER - 30.09.2022
22:42 Uhr SF Tagesschau
Das Kandidatenkarussell ist angelaufen »

21:22 Uhr Espace Wirtschaft
Nach Leitzinserhöhungen der SNB: Banken starten das Rennen um höhere Sparzinsen »

19:03 Uhr NZZ
KOMMENTAR - Das «Doppel-Wumms» des Preissenkungs-Kanzlers: Vor Illusionen sei gewarnt »

16:11 Uhr Computerworld
Weltweit erste Fähre ohne Steuermann legt ab »

09:01 Uhr SNB News
2022-09-30 - Bilanzpositionen der SNB, August 2022 »

09:31 Uhr SNB Medienmitteilungen
2022-09-22 - Geldpolitische Lagebeurteilung vom 22. September 2022 »

17:41 Uhr Cash Wirtschaft
cash.ch in neuem Kleid »

21:04 Uhr K-Tipp - Essen und Einkaufen
Migros-Pants schlagen Calvin Klein und Tommy Hilfiger »

12
17
19
20
27
30
2
Nächster Jackpot: CHF 23'800'000

4
20
21
34
44
1
3
Nächster Jackpot: CHF 29'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 3'825'979