Pressemitteilung
Schneider Electric auf der Enlit 2022

Schneider Electric (Schweiz) AG

08.12.2022, Der Tech-Konzern präsentierte auf der Fachmesse sein umfangreiches Portfolio für Energienetze

Vom 29. November bis 1. Dezember 2022 stellte Schneider Electric auf der Enlit Europe 2022 (vormals European Utility Week und POWERGEN Europe) in Frankfurt am Main die jüngsten Ergänzungen seines Portfolios sowie erprobte Technologien aus den Bereichen erneuerbare Energieerzeugung, Netzbetrieb und Netzausrüstung vor. Die Lösungen des Technik-Konzerns, die auf der Messe gezeigt wurden, unterstützen sowohl die Angebots- als auch auf die Nachfrageseite bei der Energiewende.

Zu den präsentierten Highlights für Energieversorger gehörten unter andere zwei neue IoT-Architekturen. EcoStruxure for Renewables ermöglicht eine lückenlose Datendurchgängigkeit auch bei hybrider Stromerzeugung, während EcoStruxure Grid Operation für ein skalierbares, zukunftssicheres Outage Management sorgt und als Grundlage für eine schrittweise Umstellung auf ein Advanced Distribution Management System (ADMS) dienen kann. Auf der Nachfrageseite liegt der Fokus darin, die Prosumer- und Elektrifizierungsentwicklungen in der Industrie, im Gebäudesektor und in der Mobilität zu erleichtern. Hier bietet das EcoStruxure ADMS mit DERMS-Modul die Option, flexible Kundenanschlussverträge und neue Netzdienstleistungen anzulegen, um Netzbeschränkungen und unnötige Infrastrukturinvestitionen zu vermeiden sowie eine CO2-freie Energieversorgung zu erreichen. In Zusammenarbeit mit Elektroauto-Herstellern und deutschen Energieversorgern arbeitet Schneider Electric zudem im Rahmen des Projekts unIT-e2 an der Elektrifizierung des Verkehrs durch transparentere und flexiblere Netze.

Schneider Electric ist führend in den Bereichen Energiemanagement, Automatisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0. Mit speziellen Angeboten für Installateure, Schaltanlagenbauer oder Architekten ermöglichen die Lösungen für Digitalisierung und Industrie 4.0 der Impact Company Schneider Electric eine ausfallsichere Energieversorgung und hohe elektrische Sicherheit für Unternehmen, Datacenters oder das Stromnetz. Wo immer vernetzte Geräte von Schneider Electric installiert sind, bilden sie die Basis für energieeffiziente Gebäude und intelligente Automatisierung.

Impact Company Schneider Electric

Nachhaltigkeit ist bei Schneider Electric fest in der Unternehmens-DNA verankert. Seit mehr als 15 Jahren leistet das Unternehmen mit innovativen Lösungen seinen Beitrag zu einer wirtschaftlich und sozial verträglichen Klimawende. Schneider Electric versteht sich in diesem Sinne als Impact Company, die ihre Kunden und Partner zu einem nachhaltig erfolgreichen Wirtschaften befähigt. Gleichzeitig geht es auch um das Eintreten für Werte: Unternehmenskultur und Ecosystem sind eng an modernen ESG- Kriterien orientiert. Schneider Electric wurde 2021 mit dem unabhängigen Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet und mehrfach von Corporate Knights zu einem der nachhaltigsten Unternehmen der Welt gekürt.


Medienkontakt:
Schneider Electric
Christine Beck-Sablonski
schneider-electric@riba.eu

www.se.com/ch

08.12.2022 | von Schneider Electric (Schweiz) AG

--- ENDE Pressemitteilung Schneider Electric auf der Enlit 2022 ---

Über Schneider Electric (Schweiz) AG

Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess- und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.


Quelle:
HELP.ch




Offizieller News-Partner:
News aktuell

Swiss Press


Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

TOP NEWS - powered by Help.ch

localsearch - Localcities wird neuer Co-Sponsor von SAM Basket Massagno Swisscom Directories AG, 27.01.2023

H+ Die Spitäler der Schweiz: Verbesserung der Arbeitsbedingungen ist wichtig, geht aber nur über mehr finanzielle Mittel H+ Die Spitäler der Schweiz, 26.01.2023

Die Schweizerische Post beförderte im vergangenen Jahr 194 Millionen Pakete Die Schweizerische Post AG, 26.01.2023

NEWSTICKER - 27.01.2023
08:22 Uhr Espace Wirtschaft
Interview mit dem Breitling-Chef: «Wir fangen jetzt an, Uhrmacherlehrlinge auszubilden» »

07:51 Uhr SF Tagesschau
Haben Sie Ihre Drohne schon registriert? »

07:43 Uhr NZZ
Wirtschaft: Schweizer Börse leitet Untersuchung gegen Alcon ein »

05:40 Uhr Computerworld
Schweizer Top-CIOs: Stephan Burkart, Implenia »

11:01 Uhr SNB News
2023-01-26 - Ankündigungen und Konditionen von neuen Geldmarkt-Buchforderungen (in Schweizer Franken) »

17:52 Uhr SNB Medienmitteilungen
2023-01-23 - Jahresverlust der Nationalbank verunmöglicht Gewinnausschüttung »

20:00 Uhr K-Tipp - Essen und Einkaufen
Kein Verlass auf Preisangaben »

4
11
24
36
39
41
2
Nächster Jackpot: CHF 19'200'000

11
27
41
43
47
7
11
Nächster Jackpot: CHF 54'000'000

Aktueller Jackpot: