Pressemitteilung
Start Bahn- und Skibetrieb mit täglichem Teilbetrieb am Pizol

Pizolbahnen AG

04.12.2023, Pizolbahnen starten am Mittwoch, 6. Dezember 2023, in den täglichen Skibetrieb.

Gerade richtig zum Samichlaustag starten am Mittwoch, 6. Dezember 2023, die Pizolbahnen mit dem täglichen Bahn- und Skibetrieb in die Wintersaison. Begleitet wird dieser Start mit rabattierten Tageskarten und wer sein Ticket online im Webshop kauft, fährt die ganze Saison günstiger.

Bei tiefwinterlichen Verhältnissen wird am kommenden Mittwoch der Bahn- und Skibetrieb am Pizol mit der Seite Wangs aufgenommen. Die ergiebigen Schneefälle der letzten Woche und optimale Temperaturen für die technische Beschneiung sorgen bereits zum Saisonstart für bestens präparierte Pisten und tolles Winterfeeling am Pizol.

Teilbetrieb in Wangs

Ab Mittwoch werden täglich die Gondelbahn Wangs, die Sesselbahnen Furt-Gaffia und Gaffia-Pizolhütte sowie der Übungslift Furt mit den damit erschlossenen Pisten in Betrieb sein. Spätestens ab Samstag, 16. Dezember 2023, werden am Pizol alle Anlagen ihren Betrieb aufnehmen. Das Angebot an Anlagen, Pisten und Attraktionen wird dabei laufend erweitert. Alle Informationen zu den geöffneten Anlagen und Pisten sind unter www.pizol.com abrufbar. Die Saison endet in diesem Winter erst am Sonntag 7. April 2024.

Die Winterhighlights am Pizol

Auf und neben den Pisten erwartet die sportlichen Gäste ein vielfältiges Angebot mit unzähligen Wintererlebnissen. Viel Spass und Action garantiert der Riderpark, der die regionale Freestyle-Szene begeistert und auch in diesem Winter mit einer abwechslungsreichen Eventreihe aufwartet. Die sportlichen Familien entscheiden sich am Pizol für eine rasante Fahrt auf der Funslope und messen sich bei der Skiline- Challenge. Das Kinderland Pardiel bietet sich mit seinen Förderbändern und dem Übungslift Prodboden als ideales Übungsgelände für den Skinachwuchs und Wiedereinsteiger an.

Ganz speziell kommen die Nachschwärmer am Pizol auf ihre Kosten. An jedem Freitag gelangt ab Ende Dezember das populäre Nachtskifahren und -schlitteln in Wangs zur Austragung – optional kombiniert mit einem Fondueplausch in einem der Gastronomiebetriebe auf Furt. Jeweils am Samstag finden in Bad Ragaz die Abendfahrten statt und neu kann ein romantisches Gondeldinner mit der grandiosen Aussicht über das beleuchtete Rheintal gebucht werden.

Einzigartig ist die Skitouren- Tagespiste ab Pardiel in Bad Ragaz. Auf einer markierten und täglich präparierten Spur erfolgt der Anstieg nach Laufböden. Etwas entspannter und mit grandioser Aussicht offeriert der Panorama Höhenweg auf dem Hochplateau ein einzigartiges Winterwandererlebnis. Wie im Sommer bietet der Pizol auch im Winterhalbjahr markierte Start- und Landeplätze für das Gleitschirmfliegen an.

Abwechslungsreiche Gastronomie und Unterkünfte direkt an der Piste

Zahlreiche Restaurants und Berghütten bieten am Pizol ein vielfältiges kulinarisches Angebot mit einer faszinierenden Weitsicht und stets aufmerksamer, persönlicher Betreuung. Wer gerne direkt an der Piste übernachtet, findet am Pizol mit Sicherheit die passende Unterkunft. Die Auswahl reicht von der einfachen Gruppenunterkunft über komfortable Hotelzimmer bis zu bestens ausgestatteten Ferienwohnungen.

Für weitere Auskünfte steht zur Verfügung:

Pizolbahnen AG, Loisstrasse 50, 7310 Bad Ragaz

Tel: +41 (0)81 300 48 30

medien@pizol.com; www.pizol.com

Ansprechpartner:

Klaus Nussbaumer / CEO
Jürg Schustereit / Leitung Marketing und Vertrieb

04.12.2023 | von Pizolbahnen AG

--- ENDE Pressemitteilung Start Bahn- und Skibetrieb mit täglichem Teilbetrieb am Pizol ---

Über Pizolbahnen AG

Zwischen Bad Ragaz und Wangs erhebt sich der Pizol majestätisch bis auf 2'844 Meter. Rund um den Gipfel eröffnet sich eine einzigartige Naturlandschaft mit atemberaubender Panoramasicht über die Alpen der Ostschweiz und des Vorarlbergs bis über den Bodensee.

Die Talstationen in Bad Ragaz und Wangs sind in weniger als einer Stunde von Zürich und der Region Bodensee zu erreichen und liegen nur fünf Minuten von der Autobahnausfahrt entfernt. Von dort bringen zwei moderne 8er-Gondelbahnen die Gäste in wenigen Minuten in das vielseitige Ski- und Wandergebiet.

Das Pistenangebot hält für jeden Anspruch die passende Abfahrt bereit. Breite, sanft abfallende Hänge für Geniesser wechseln sich mit Passagen für sportlich Ambitioniertere ab. Gesamthaft sind es 12 moderne Anlagen, welche die Wintersportler auf 43 Pistenkilometer verteilen. Auch neben den Skipisten hält das Pizolgebiet für jeden das passende Angebot bereit - Schlitteln, Winter- und Schneeschuhwandern, Skitouren etc.

Die Pizolbahnen erschliessen über 120 km Wanderwege: Vom familienfreundlichen Heidipfad über den Pizol Panorama Höhenweg mit einer faszinierenden Rundumsicht auf die umliegende Bergwelt bis zur anspruchsvollen 5-Seen-Wanderung - die Auswahl lässt keine Wünsche offen. Der Pizol ist aber auch ein beliebtes «Revier» für Trailrunner, Sportkletterer, Gleitschirm-Piloten, Mountainbiker und Sportfischer.


Quellen:
news aktuell   HELP.ch




Offizieller News-Partner:
News aktuell

Swiss Press




Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

TOP NEWS - powered by Help.ch

ArboPark: Eröffnung des schweizweit grössten Indoor-Freizeitparks in Arbon ArboPark, 22.02.2024

Sessionsvorschau: Die wichtigsten Geschäfte aus Städtesicht zu Lärm, Abfall und Wohnungen Schweizerischer Städteverband, 22.02.2024

Staatssekretariat für Migration: Ausländerstatistik 2023 Staatssekretariat für Migration SEM, 22.02.2024

NEWSTICKER - 22.02.2024
14:31 Uhr NZZ
Noch eine milliardenteure Volksinitiative – die Linke will für einen Klimafonds die Schuldenbremse aushebeln »

13:51 Uhr SRF
Initiative eingereicht: Volk kann über Klimafonds abstimmen »

13:11 Uhr Espace Wirtschaft
Neue Analyse zu Referenzzinssatz: Gute Nachricht für Mieterinnen und Mieter »

11:21 Uhr Computerworld
Kudelski erleidet 2023 mehr Verlust und will Skidata verkaufen »

10
13
14
23
24
30
1
Nächster Jackpot: CHF 56'500'000

2
3
19
36
37
6
9
Nächster Jackpot: CHF 36'000'000

Aktueller Jackpot: