Pressemitteilung
Sanitas verstärkt die Geschäftsleitung

Sanitas

28.03.2024, Der Verwaltungsrat hat Jan Schultz zum Leiter des neuen Geschäftsbereichs "Corporate Center" und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Mit seiner umfangreichen Erfahrung im Versicherungsbereich wird Jan Schultz eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie und der Erreichung der Ziele spielen.

Per 1. Juli 2024 erweitert Sanitas ihre Geschäftsleitung mit dem ausgewiesenen Versicherungsexperten Jan Schultz. Er übernimmt den neu geschaffenen Geschäftsbereich "Corporate Center" mit den Abteilungen Compliance, Risk Management, IT Security und weiteren Funktionen.

Jan Schultz bringt langjährige Erfahrung im Versicherungs- und Beratungsbereich mit. Die letzten elf Jahre arbeitete er bei Helsana. Dort startete er seine Karriere als Senior Risk Manager, übernahm danach die Funktion als Leiter Compliance & Regulatory und hatte zuletzt die Aufgaben des Leiters Risk Management inne. Davor sammelte er Erfahrung als Business Analyst & Management Consultant im Compliance Management der Deutschen Telekom und war in Deutschland und in verschiedenen ausländischen Gesellschaften der BASF Gruppe für den Bereich Risk & Control tätig.

Jan Schultz hat das Studium in Betriebswirtschaftslehre der Universität Münster absolviert und besitzt einen Executive MBA in Financial & Insurance Services der Universität St. Gallen (HSG).

Verwaltungsratspräsident Ueli Dietiker freut sich über den Neuzugang: "Mit Jan Schultz konnten wir eine ausgewiesene Fach- und Führungspersönlichkeit für Sanitas gewinnen. Seine Führung und profunde Expertise in den Bereichen Risk & Regulatory machen ihn zu einer wertvollen Ergänzung für unser Team."

Nähere Informationen über die Zusammensetzung der Sanitas Unternehmensgremien gibt's hier. Und ein Foto von Jan Schultz finden Sie hier.

Pressekontakt:

Sanitas, Katja Birrer, Mediensprecherin, Telefon 044 298 64 57, Mobile 079 662 49 72, medien@sanitas.com

28.03.2024 | von Sanitas

--- ENDE Pressemitteilung Sanitas verstärkt die Geschäftsleitung ---

Über Sanitas

Die Sanitas Krankenversicherung gehört mit über 800'000 zufriedenen Kundinnen und Kunden zu den grössten Krankenkassen der Schweiz. Wir bieten Ihnen individuelle Krankenversicherungslösungen in der obligatorischen Grundversicherung und in den Zusatzversicherungen.

Die Sanitas Gruppe ist eine der führenden Krankenversicherungen der Schweiz. Die Sanitas Krankenversicherung (Stiftung) wurde 1958 gegründet mit dem Zweck, die wirtschaftlichen Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft, Invalidität und Tod zu versichern.

Heute besteht die Sanitas Gruppe aus der Sanitas Krankenversicherung (Stiftung), der Sanitas Beteiligungen AG (Holding) und drei operativ tätigen Aktiengesellschaften. Von diesen betreibt eine das Krankengrundversicherungsgeschäft nach KVG (Sanitas Grundversicherungen AG,), und eine das Krankenzusatzversicherungsgeschäft nach VVG (Sanitas Privatversicherungen AG). Die dritte Gesellschaft, die Sanitas Management AG, ist die Dienstleistungsgesellschaft der Sanitas Gruppe. Die gruppenübergreifenden Dienstleistungen der anderen Gesellschaften sind auf sie ausgelagert.


Quellen:
news aktuell   HELP.ch




Offizieller News-Partner:
News aktuell

Swiss Press




Facebook X (früher Twitter) Instagram LinkedIn YouTube

TOP NEWS - powered by Help.ch

Bundespräsidentin Amherd trifft Ungarns Präsidenten und Regierungschef vor EU-Ratspräsidentschaft des Landes Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, 22.04.2024

Versammlung der Partizipantinnen und Partizipanten der NKB 2024 Nidwaldner Kantonalbank, 22.04.2024

Freiwillige Weiterarbeit im Pensionsalter erleichtern Pro Senectute, 22.04.2024

NEWSTICKER - 23.04.2024
03:50 Uhr 20min
«Ich hoffe, dass wir ein Wundermittel finden» »

22:12 Uhr SRF
Unis und ETH wollen mehr Geld, als der Bund ihnen geben will »

19:11 Uhr Espace Wirtschaft
Tiefe Prämien: Concordia gewinnt rund 70' 000 Kundinnen und Kunden dazu »

18:01 Uhr NZZ
Was ändert der Durchbruch in den USA am Krieg in der Ukraine? Die sieben wichtigsten Punkte im Überblick »

10:22 Uhr Computerworld
IT-Sicherheit unter der Lupe »

08:31 Uhr SNB Medienmitteilungen
2024-04-22 - Nationalbank erhöht Mindestreserveerfordernis der Banken »

2
11
12
25
28
37
6
Nächster Jackpot: CHF 13'400'000

10
20
40
44
46
1
3
Nächster Jackpot: CHF 129'000'000

Aktueller Jackpot: