Pressemitteilung
Amgen Switzerland AG gehört zu den Best Workplaces in der Schweiz

Amgen Switzerland AG

22.05.2024, Die Amgen Switzerland AG wurde vom Great Place To Work Institut bei der Preisverleihung im Kaufleuten in Zürich am 16. Mai 2024 als einer der besten Arbeitgeber der Schweiz ausgezeichnet. Das Unternehmen erreichte den 3. Platz in der Kategorie kleine Organisationen (50-99 Mitarbeitende).

Grundlage der Auszeichnung ist die Einschätzung der Mitarbeitenden der Amgen Switzerland AG, die in einer anonymen Umfrage erhoben wurde. Sie zeigte grosses Vertrauen in das Unternehmen und hohe Zufriedenheit: Der Trust Index, der über die fünf Dimensionen Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Teamgeist und Stolz abgefragt und berechnet wird, liegt für Amgen bei 92 Prozent. Und sogar 97 Prozent der Mitarbeitenden stimmen der zusammenfassenden Aussage zu, dass Amgen ein Great Place To Work ist. "Wir sind sehr stolz auf dieses tolle Ergebnis und unsere gute Arbeitskultur", sagt Myriam DeLeone, General Manager der Amgen Switzerland AG. "Bei Amgen setzen wir uns dafür ein, dass sich unsere Mitarbeitenden wertgeschätzt und unterstützt fühlen und sie ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Die Auszeichnung bestätigt, dass wir hierbei auf einem guten Weg sind", führt sie weiter aus.

Die Arbeitskultur bei Amgen ist geprägt durch hohe Flexibilität und eine moderne Arbeitsumgebung. "Wir kombinieren die Vorteile von mobiler und Präsenzarbeit. Im Büro, in dem wir viel Raum für Kollaboration und Kreativität haben, kommen wir dann zusammen, wenn es einen Mehrwert bietet - beispielsweise für Workshops, Brainstorming oder Teamaktivitäten. Das stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl", erklärt Markus Gwerder, Head Human Resources der Amgen Switzerland AG. "Ein grosser Teil der Arbeit kann aber auch problemlos und sinnvoll mobil erledigt werden. Das vereinfacht auch die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, was von den Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt wird. Die Auszeichnung als Great Place To Work bestärkt uns darin, weiterhin eine Arbeitsumgebung zu fördern, in der Innovation und Mitarbeitendenzufriedenheit Hand in Hand gehen."

Das unabhägige Great Place To Work Institut zeichnet jedes Jahr Unternehmen aus, die ihren Mitarbeitenden eine besonders gute und attraktive Unternehmenskultur bieten. 159 Unternehmen haben an der diesjährigen Analyse zu den Best Workplaces in der Schweiz teilgenommen, insgesamt 65 wurden in fünf Kategorien ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Sonja Luz, presse.ch@amgen.com, Telefon: +41 79 5929542

22.05.2024 | von Amgen Switzerland AG

--- ENDE Pressemitteilung Amgen Switzerland AG gehört zu den Best Workplaces in der Schweiz ---

Über Amgen Switzerland AG

Amgen ist ein global führendes unabhängiges Biotechnologie-Unternehmen, das seit über 40 Jahren besteht und heute mit etwa 27'000 Mitarbeitenden in fast 100 Ländern vertreten ist. In der Schweiz arbeiten wir mit rund 220 Mitarbeitenden - davon 76 in der Schweizer Niederlassung - jeden Tag daran, Patient:innen zu helfen.

Weltweit profitieren jährlich Millionen von Menschen mit schweren oder seltenen Erkrankungen von unseren Therapien. Unsere Arzneimittel werden bei Krebserkrankungen, bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen, Osteoporose und Herz-Kreislauferkrankungen sowie bei einigen seltenen Erkrankungen eingesetzt. Neben Originalpräparaten beinhaltet unser Portfolio auch Biosimilars. Wir verfügen über eine vielfältige Pipeline.


Quellen:
news aktuell   HELP.ch




Offizieller News-Partner:
News aktuell

Swiss Press


Logoregister

Facebook X (früher Twitter) Instagram LinkedIn YouTube

TOP NEWS - powered by Help.ch

Feller AG bringt neues patentiertes Befestigungssystem für Schalter, Steckdosen und smarte Technologien auf den Markt Feller AG, 13.06.2024

Neuer Fachbereichsleiter für die Medizininformatik Berner Fachhochschule, 13.06.2024

Parlament will Haftung bei Baumängeln verbessern - umstritten ist das WIE HEV Hauseigentümerverband Schweiz, 13.06.2024

NEWSTICKER - 14.06.2024
07:20 Uhr SRF
Tesla-Aktionäre sagen Ja zu Milliarden-Vergütungspaket für Musk »

05:30 Uhr NZZ
Sechs Monate Javier Milei in Argentinien – im Ausland ein Pop-Star, im Inland immerhin populär »

05:01 Uhr 20min
«Wir trinken die Bars leer!»: Schotten nehmen EM-Stadt ein »

11:31 Uhr Computerworld
GN/Jabra stellt Produktion der Elite-Kopfhörer ein »

18:51 Uhr Espace Wirtschaft
Umweltbelastung durch Mega-Event: Beginnt nun wirklich die «nachhaltigste EM aller Zeiten»? »

11
15
20
26
29
31
1
Nächster Jackpot: CHF 26'800'000

7
15
34
45
48
7
9
Nächster Jackpot: CHF 155'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'099'163